08.12.08 18:04 Uhr
 164
 

FC Bayern München möchte Ivica Olic ab nächster Saison verpflichten

Der Vorsitzende des FC Bayern München bestätigt, dass der Verein an einer Verpflichtung von Ivica Olic interessiert ist.

Man ist seitens der Münchner bestrebt, den kroatischen Nationalspieler ab der Saison 2009/2001 an die Isar zu holen. Der Vertrag des Kroaten beim Hamburger SV läuft im nächsten Sommer aus, so dass dieser dann ohne Ablöse wechseln könnte.

Neben den Münchnern sind auch Vereine wie Juventus Turin, der FC Valencia und der FC Liverpool daran interessiert, dass Olic zukünftig dort spielt. Die Hamburger hoffen aber, dass sie Olic weiterhin an den Verein binden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudi68
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, München, FC Bayern München, Bayer, Saison
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2008 19:07 Uhr von marshaus
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
da bin ich aber einmal gespannt ob die bayern ihn dann wirklich verpflichten koennen, wenn clubs wie u.a. liverpool an ihm intressiert sind........
Kommentar ansehen
09.12.2008 08:57 Uhr von XMas
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn der gute Olic: den Stammplatz auf der Bank von Podolski übernehmen will, so soll er zu den Bayern gehen. Ich denke mal, dass Klose und Toni auch wohl in der nächsten Saison gesetzt sein werden.

Sollte er aber lieber spielen wollen, sollte er doch lieber beim HSV bleiben oder zu einem Verein wechseln, die wirklich einen Stürmer für die erste Elf suchen.

Gruß
XMas

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?