08.12.08 17:46 Uhr
 385
 

Fußball: Hoffenheim-Star Sejad Salihovic macht sich im "kicker" Luft

Nachdem die Bayern gegen Hoffenheim gewonnen haben, ist bei dem Tabellenführer erstmal Frust angesagt.

Der FC Bayern unterbrach deren Serie von drei gewonnenen Spielen und anschließend wurde ihr Coach Ralf Rangnick im DSF-"Doppelpass" von FC Bayern-Manager Uli Hoeneß kritisiert (SN berichtete).

Verärgert von der, seiner Meinung nach zu späten Einwechslung (74. Minute), machte sich der bosnische Mittelfeld-Spieler Sejad Salihovic im "kicker" Luft: "Der Frust war groß. Erst recht wegen der Niederlage."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Terror.BLOKK.monstA
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Star, Luft, TSG 1899 Hoffenheim
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2008 17:38 Uhr von Terror.BLOKK.monstA
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Hat ich persönlich auch sehr geärgert, dass wieder "Dusel"-Bayern zugeschlagen hatte. Allerdings, ich kann mich nur wiederholen, Ralf Rangnick passt meiner Meinung nach, nicht zu einem Top-Club.
Kommentar ansehen
08.12.2008 17:59 Uhr von anderschd
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Womit er (Rangnick) ja: dann wieder zu Hoffenheim passt.
Kommentar ansehen
08.12.2008 18:09 Uhr von marshaus
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
nun ja alle sind sauer, alle lassen ihre frust freien lauf, schade denn es war wirklich ein gutes spiel mit leider einem gluecklichen gewinner
Kommentar ansehen
08.12.2008 19:39 Uhr von banshee-
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
naja salihovic soll mal sagen wer denn für ihn aus der mannschaft soll. das war zu saisonbeginn tobias weis, aber wer den in münchen gesehen hat, wird wohl kaum über sowas nachdenken. und an eduardo und gustavo führt eigentlich auch kein weg vorbei

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?