08.12.08 17:04 Uhr
 176
 

USA: Boutique "The 1929" in Manhattan bietet Kunden heiße Gratis-Suppe

Eine Boutique in Manhattan mit dem Namen "The 1929" bietet ihren Kunden neben chicen Klamotten auch kostenlose Suppe und Kaffee an. Das Geschäft ist in einem der modernsten Einkaufsbezirken in der Stadt gelegen.

Betriebsleiter und Miteigentümer Aaron Genuth sagte, beim Geschäft in Soho hätten sie sich von der Weltwirtschaftskrise inspirieren lassen. Sein Partner Levi Okunov erklärte, sie möchten, dass Leute ins Geschäft gehen, um eine Schüssel Gratis-Suppe zu bekommen und etwas Kleidung anzuprobieren.

Die Boutique verkauft die Kollektionen von unabhängigen Designern im Erdgeschoss. Das Souterrain steht ganz im Zeichen der Kunst und deren Darbietungen, wobei die kostenlose Nahrung ausgeteilt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dukerom
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Kunde
Quelle: www.cbsnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
USA: Mann möchte wie ein geschlechtsloses Alien aussehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2008 00:39 Uhr von radiojohn
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Diese news: wurde nicht etwa selbst verfasst oder umgeschrieben, sondern ganz einfach nur übersetzt.
Btw. "...neben chicen Klamotten..."
Da hat wohl was mit der Übersetzung nicht so hingehauen.
Ach ja, "SoHo" = SoHo (Manhattan), ein New Yorker Stadtquartier (Abkürzung für South of Houston Street)
Bei Wiki gefunden.
r.j.
(keinerlei Bewertung)
Kommentar ansehen
09.12.2008 03:45 Uhr von Mr.Gato
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Oha Wenn alte Leute nix zu zun haben...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?