08.12.08 10:41 Uhr
 1.073
 

Ein Meteorit kann für die Entstehung von Leben verantwortlich sein

Wissenschaftler der Tohoku-Universität haben in Laborexperimenten nachgewiesen, dass Meteoriten beim Einschlagen in die Ur-Ozeane genug Energie aufgebracht haben könnten, um die notwendigen chemischen Grundkomponenten für Leben hervorzubringen.

Dazu stellten die Forscher zunächst eine Ur-Suppe aus Wasser und Ammoniak her, in die sie dann einen Meteoriten aus Nickel, Kohlenstoff und Eisen mit einer Aufschlaggeschwindigkeit von zwei Kilometern pro Sekunde in das Gemisch schossen.

In der Ur-Suppe entstanden Temperaturen von 2.600 bis 4.600 Grad Celsius, die die Entstehung von Fettsäuren und der Aminoessigsäure Glycin begünstigten. Das sind die Grundstoffe für sich selbst vervielfältigende Moleküle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Corazon
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Leben, Meteorit, Entstehung
Quelle: www.freenet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2008 10:33 Uhr von Corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Chemiker Stanley Miller hatte bereits als Student 1952 einem klassischen Experiment gezeigt, dass die Grundbausteine des Lebens aus einfachen chemischen Verbindungen in einem einfachen Glaskolben zusammengekocht werden können. Er hatte anstatt den Meteoriten Blitze für seine Theorie verwendet.
Kommentar ansehen
08.12.2008 11:15 Uhr von artemi
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
na eben. Wir sind doch nur ein Zufallsgebilde in einem riesigen Chaossystem.
Kommentar ansehen
08.12.2008 12:33 Uhr von KiLl3r
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
wenn ich das schon wieder höre immer dieses

könnte vermutlich verantwortlich sein...

vielleicht aber auch nich... man weiss es halt nich 100%

und solange das so ist... ist es für mich nur bla bla

jesus könnte auch der sohn gottes sein... vermutlich ?
oder ? ... nein... bla bla bla
Kommentar ansehen
08.12.2008 13:18 Uhr von FiveStar
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Überschrift. Jetzt stellt euch die Welt doch mal ohne solche Meldungen vor. Dann wären wir wahrscheinlich alle solche naiven Christen, Muslime oder sonstiger Abschaum denen von Anfang an von ihren noch dümmeren Eltern in´s Gehrin geschissen wird bis der Schließmuskel krumm an der Seite hängt. Es lebe die Wissenschaft die den einzigartigen Individualismus unserer Rasse würdevoll aufrecht erhält und nicht alle strohdumm und stumm mit einer imaginären Wunschfigur, die eine hinterhältige Mafia-Gemeinschaft vielleicht nicht erschaffen, aber um eine solche Dominanz bereichert hat, kommunizieren. Ihr habt richtig geraten: Ich bin Atheist und stolz darauf.
Kommentar ansehen
08.12.2008 14:10 Uhr von LoneZealot
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ FiveStar: "Ich bin Atheist und stolz darauf."

Klasse wie Du Deine Toleranz zu Schau stellst die Du von anderen mit Sicherheit erwartest, grandios.

Wenn das alles so WÄRE wie Du schreibst, dann wäre dann gesamte Leben eine Qual ohne Sinn. Hast Du vor, fall Du mal ernsthaft krank wirst, Selbstmord zu begehen? Hat doch ohnehin alles kein sinn, Dein "Vater" war eine Amöbe, wenn man das runterdividiert.

ach ja, ich habe keinerlei Probleme damit ob Du Atheist bist, das sind die meisten ;)
Kommentar ansehen
08.12.2008 14:20 Uhr von D4L
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
oha: das ging aber schnell, der Kommentar von FiveStar wurde ja schon gelöscht ;-)
Kommentar ansehen
08.12.2008 15:18 Uhr von FiveStar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift. Die Tatsache das mein Kommentar gelöscht wurde spricht wohl für sich. LoneZealot, warum sollte ich denn bitte Selbstmord begehen, ich vertraue der Medizin, denn Medizin ist Wissenschaft und die wissen´s halt. Ich erwarte Toleranz von absolut niemanden, genauso wenig wie ich euch Christen toleriere, glaubt was ihr wollt, aber versucht nicht die normalen Menschen zu beeinflussen. Natürlich geht das nicht nur an Christen, sondern auch ganz besonders an Zeugen Jehovas (kranke, niedere Subkultur!) und die religiösen Verbreitungsmethoden allgemein! Und glaub mir, eche Atheisten gibt es nur noch wenige, die meisten heucheln es vor und stehen mit 18 dann trotzdem in der Kirche um zu heiraten oder bestehen auf eine Beerdigung. Das Leben hat für mich den Sinn den ich selbst mir mache, und zwar ist das ein Grundsatz der vor Jahrmillionen von der Natur erschaffen wurde: Entwicklung.
Kommentar ansehen
08.12.2008 15:23 Uhr von LoneZealot
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@FiveStar: "LoneZealot, warum sollte ich denn bitte Selbstmord begehen, ich vertraue der Medizin, denn Medizin ist Wissenschaft und die wissen´s halt"

Und? Tue ich auch!

"Ich erwarte Toleranz von absolut niemanden, genauso wenig wie ich euch Christen toleriere, glaubt was ihr wollt, aber versucht nicht die normalen Menschen zu beeinflussen"

Wahlweise solltest Du eine Art Einsiedlerleben führen um nicht ständig mit derartigen Menschen konfrontiert zu werden.

"Natürlich geht das nicht nur an Christen, sondern auch ganz besonders an Zeugen Jehovas (kranke, niedere Subkultur!) und die religiösen Verbreitungsmethoden allgemein!"

Soviel Hass? Eigentlich sollte Dich das doch kalt lassen.

"! Und glaub mir, eche Atheisten gibt es nur noch wenige, die meisten heucheln es vor und stehen mit 18 dann trotzdem in der Kirche um zu heiraten oder bestehen auf eine Beerdigung."

Du solltest Dich auf keinem Fall von Deinem Weg abbringen lassen wenner Dir zusagt und Dich glücklich macht.

"Das Leben hat für mich den Sinn den ich selbst mir mache, und zwar ist das ein Grundsatz der vor Jahrmillionen von der Natur erschaffen wurde: Entwicklung."

Zu was hast Du Dich denn noch vor zu entwickeln und aus welchem Grund?
Kommentar ansehen
08.12.2008 15:33 Uhr von FiveStar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift. "Wahlweise solltest Du eine Art Einsiedlerleben führen um nicht ständig mit derartigen Menschen konfrontiert zu werden."

Warum sollte ich von meinem Platz voll Technologie weichen wenn doch eigentlich die Religion derjenige ist der davon Distanz nehmen sollte. Sollen sie doch Fahrrad fahren!

"Soviel Hass? Eigentlich sollte Dich das doch kalt lassen."

Wie könnte mir das egal sein? Sie drängen sich in unser Leben und behaupten klipp und fest dass 2000-irgendwann die Welt untergeht und wir "Weltmenschen" (so heißen wir Ungläubigen bei ihnen) in der Hölle schmorren. Es ist ein Feind, ganz einfach, und Feinde kann man nicht ignorieren nur bekämpfen.

"Zu was hast Du Dich denn noch vor zu entwickeln und aus welchem Grund?"

Das wäre auf die "Sinn-Des-Lebens" Frage zurückzuführen und, bei allem Respekt, den weiß keiner.
Kommentar ansehen
08.12.2008 15:41 Uhr von LoneZealot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ FiveStar: "Wie könnte mir das egal sein? Sie drängen sich in unser Leben und behaupten klipp und fest dass 2000-irgendwann die Welt untergeht und wir "Weltmenschen" (so heißen wir Ungläubigen bei ihnen) in der Hölle schmorren. Es ist ein Feind, ganz einfach, und Feinde kann man nicht ignorieren nur bekämpfen."

Die ZJ nennen seit einigen Jahren keine festen Weltuntergangstermine mehr, aus gutem Grund.
Ich bin mit Lehren der ZJ sehr gut vertraut, deshalb kann ich Dir das sagen.
Keiner bestreitet das diese Leute aufdringlich sein können, aber ein definitives Nein dürften sie denoch verstehen.

"Das wäre auf die "Sinn-Des-Lebens" Frage zurückzuführen und, bei allem Respekt, den weiß keiner."

Das magst Du so sehen, kein Problem.
Kommentar ansehen
08.12.2008 16:29 Uhr von Analycer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nja, das weiß man spätestens seit Spore
XD

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?