08.12.08 10:34 Uhr
 1.512
 

"C&C: Alarmstufe Rot 3": Patch und Editor veröffentlicht

Der Publisher Electronic Arts des Strategiespiels "Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3" hat den sogenannten "WorldBuilder v1.0" veröffentlicht.

Dabei handelt es sich um einen Editor, der das Erstellen von eigenen Karten für den Strategie-Hit ermöglicht.

Außerdem wurde ein Patch veröffentlicht, genauer die Version 1.5. Das Update behebt diverse Fehler.


WebReporter: lex_bulc
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Alarm, Patch, Editor
Quelle: www.gamers.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden
Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2008 12:02 Uhr von halloei
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist aber Patch 1.05 und nicht 1.5 ;)
Kommentar ansehen
08.12.2008 12:11 Uhr von Kacknoob
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
... Da muss ich Dich leider enttäuschen Deacon: Bei C&C AR3 wollte man mal ganz neue Wege gehen. Jede Mission ist mit Co-Commander zu spielen. Für Multiplayerfans sicher ein Hit aber für die Singleplayerkampanie der Genickbruch. Nicht nur, das der KI-Co-Commander die Intelligenz eines Selemer Sauerbrots hat, Du musst Dir die Resscourcen mit Ihm teilen. Teilen bedeutet dabei, wer es am schnellsten Ausgiebt bekommts halt. Das Spiel ist nurnoch auf Geschwindigkeit aus. Generals (aka Stunde Null) bleibt weiterhin unerreicht.

Spätestens bei dem japanischen Supersamurai (Riesenroboter alla Gozilla) hab ich zuviel bekommen. Hatte mich riesig auf das Spiel gefreut und könnt mich jetzt in den Arsch beissen wegen der Kohle.

Dann hoffe ich mal das Blizzards Starcraft 2 was kann aber auch da hat mich die Teilung des Spiels auf 3 Episoden (Vollpreisspiele) jetzt schon angekotzt.

Gruss
Kacknoob
Kommentar ansehen
08.12.2008 13:42 Uhr von freakyng
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Also ich habe Red Alert 3 und meiner Meinung nach ist es eines der schlechtesten cnc Teile die es jemals gab. Da fand ich cnc3 ehrlich gesagt noch besser. Die Asiaten passen meiner Meinung nach einfach mal gar nicht in das Spiel und über diese sehr starke Comicgrafik kann man auch streiten. Ich persönlich würde das game niemandem zum Kauf empfehlen...
Kommentar ansehen
08.12.2008 13:45 Uhr von Stuffinator
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
cnc3 tausendmal besser: also ein "Strategie-Hit" ist red alert 3 auf keinen Fall! sondern eher das meist umstrittenste von allen! mehr kritiker gabs noch nie für ein cnc!

für alle, die planen es sich zu kaufen: es ist langweilig, kindergrafik und sieht mehr, wie ein Warcraft 3 von EA aus!
Kommentar ansehen
08.12.2008 14:17 Uhr von mr_bob_dobalina
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
CnC3: @stuffinator: gebe dir 100% recht

... auch mir sagt die neue version garnicht zu.
Ich war sehr gespannt und wurde schwer enttäuscht.
Nach 1/2 Stunde hatte ich das Gefühl das Game "zu kennen".
ich bin schwer enttäuscht und hoffe auf das neue Generals2.
Kommentar ansehen
08.12.2008 14:24 Uhr von freakyng
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Generals: Generals war echt das beste CNC, das es jemals gab. Habe es damals noch vor der Indizierung gekauft :D Das Addon habe ich nicht mehr geholt, da mir die Änderungen nach der Indizierung doch schwer gegen den Strich gingen -.-´
Kommentar ansehen
08.12.2008 14:32 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Generals als besten CuC Teil zu betiteln ist hart.

Denn das ist eindeutig Alarmstufe Rot. Für alle High End Gamer Kiddies, das ist der erste Alarmstufe Rot Teil, ich habe keine 3 vergessen.

Unerreicht.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?