07.12.08 20:20 Uhr
 119
 

Fußball: Sieg für Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg erzielte am 16. Spieltag der Fußball-Bundesliga in einer der Sonntagsbegegnungen einen Sieg gegen Hannover 96.

Zunächst brachte Cristian Zaccardo den VfL in der 32. Minute in Führung. In der 59. Minute dann der Ausgleich durch Jiri Stajner von Hannover 96, der dann aber in der 63. Minute seiner Mannschaft auch die Niederlage einbrachte, als er ein Eigentor erzielte.

Das Spiel endete 2:1 für Wolfsburg. Rot sah Hannovers Torhüter Florian Fromlowitz nach einem Foul an Wolfsburgs Edin Dzeko in der 81. Minute.


WebReporter: Venomous Writer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sieg, Wolfsburg
Quelle: www.dfb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2008 11:39 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schade fuer hannover, aber bei solchen derbys weiss man eh nie ob die nur unentschieden enden oder nur mit einem tor gewonnen wird.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?