07.12.08 20:18 Uhr
 1.790
 

Studie: Antimikrobielle Lösungen sind eine Alternative zur Zahnseide

Beim Zähneputzen kann man alternativ zur Zahnseide auch antimikrobielle Lösungen verwenden. Die Lösungen werden beim Mundspülen nach dem Putzen der Zähne verwendet. Dies geht aus einem Bericht der "Apotheken Umschau" hervor.

Der Düsseldorfer Uni-Professor Stefan Zimmer kontrollierte kontinuierlich zwei Monate lang die Zähne sowie das Zahnfleisch von 156 Kandidaten einer Studie. Bei den "Spülern" reduzierten sich der Zahnbelag sowie die Entzündungen des Zahnfleisches deutlicher als bei den "Fädlern".

Die Testgruppe der "Nur-Putzer" legte in der Studie das schlechteste Resultat ab. Nun sind Studientests geplant, die den Effekt auch weiterhin kontrollieren sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Alter, Alternative, Lösung, Alternativ
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärzte warnen vor Trend: Frauen reinigen Vagina mit Gurken
Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2008 22:21 Uhr von donalddagger
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
ich persönlich halte ehrlich gesagt nicht viel von der quelle. die apotheken-umschau ist ein branchenmagazin, dessen erster zweck wohl ausschließlich der infomercial dient. ein verzweifelter versuch, die verkaufszahlen für mundspülungen anzukurbeln. mehr leider auch nicht...
Kommentar ansehen
08.12.2008 01:05 Uhr von BarackObamaBinLaden
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Milch+Zähneputzen+Zahnseide+Antibakterium: hat mich überzeugt, um teuren Zahnersatz zu umgehn
Kommentar ansehen
08.12.2008 08:58 Uhr von vostei
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
es gibt aber auch: eine ganz normale mikrobiologie im mund - die wird dann auch gleich mit platt gemacht.
Kommentar ansehen
08.12.2008 10:03 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Man weiss vor allem, dass in Deutschland Zahnseide in der breiten Bevölkerung kaum akzeptiert und verwendet wird. Das wurde neulich im Fernsehen sehr deutlich mit den sehr niedrigen Verkaufszahlen von Zahnseide belegt.
Für diese wahrscheinlich 95 Prozent der Bevölkerung wäre dann Spülen die wohl bessere Alternative zum ansonsten Nichts tun.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?