07.12.08 16:32 Uhr
 928
 

Obwohl Nicole Richie spindeldürr ist, will sie Joel Madden auf Diät setzen

Weil der Partner von Nicole Richie, Joel Madden, einige Pfunde zugenommen hat, nachdem Töchterchen Harlow zur Welt kam, will seine Partnerin nun zu Gegenmaßnahmen greifen.

Laut einem Bericht des Internetdienstes "FemaleFirst.co.uk" äußerte ein Eingeweihter, dass Madden über Richies Vorhaben gelacht hätte. Jedoch würde seine Partnerin dessen Speisen überwachen.

"Sie hat frittierte Lebensmittel und Lebensmittel mit zu viel Zucker aus ihrem Haushalt verbannt. Das war nicht leicht für Joel, er ist ein Fast-Food-Junkie gewesen", sagte der Insider im Interview.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Diät, Nicole Richie, Joel Madden
Quelle: www.nachrichten.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2008 16:41 Uhr von ausnahmefall
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Boah, wie übel ist das denn? Er ist doch ein erwachsener Mann! Und muß sich sein Essen von seiner Frau vorschreiben lassen. Na großartig. Das wüßte ich ja, mir von anderen vorschreiben zu lassen, was ich essen darf.
Kommentar ansehen
07.12.2008 18:00 Uhr von BarackObamaBinLaden
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Die Frau auf dem Bild ist nicht dünn. Seit die "Neue Deutsche (Fett-)Welle" in den Medien herumgeistert, ist übergewicht ja modern. Aber ihr werdet in 20 Jahren alle schon sehn, was ihr davon habt.

(Dicke Beine, Diabetes, Herzklemmer, Unbeweglichkeit)
Kommentar ansehen
07.12.2008 18:13 Uhr von HansGünter
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ barack: ja krankhafte magersucht ist viel gesünder und auch attraktiver als eine normalgewichtige frau-.-

wer ironie findet darf sie behalten
Kommentar ansehen
07.12.2008 19:14 Uhr von Knuffle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mal abgesehen von der News (Aguirre kann mit der Kategorie immer noch nicht aufhören, wieviel dürre Frauen gibt es die keine News haben...) was ist das für eine hässliche Quelle? Die Seite sieht aus wie das Standard-Internet Anfang der Neunziger als Browser noch keine Bilder anzeigen konnten.
Kommentar ansehen
07.12.2008 19:36 Uhr von mustermann07
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lieber eine Frau mit weiblichen Rundungen: als ein Soletti mit Schultern.
Kommentar ansehen
07.12.2008 21:12 Uhr von vampyrella
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt geht´s doch! Also vor der Schwangerschaft sah sie schlimmer aus. Da hätte nur einer schwer ausatmen müssen und weg wäre sie gewesen ;)

Jetzt hat sie doch ein gutes Gleichgewicht gefunden.
Ich selber finde auch eher schlankere Frauen schön, als die Wonneproppen aus der DOVE Werbung. Die würden mich (wenn ich ein Mann wäre) überhaupt nicht antörnen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?