07.12.08 14:57 Uhr
 605
 

Fußball: Ermittlungen vom DFB gegen Diego wegen Handgreiflichkeit

Diego, von Werder Bremen, könnte für längere Zeit gesperrt werden.

Der DFB hat seine Nachforschungen gegen den Brasilianer Diego (23) aufgenommen. Er wurde im Spiel gegen den Karlsruher SC, das 0:1 ausging, handgreiflich gegen den Spieler Christian Eichner. Pizarro wurde bei diesem Spiel vorher des Feldes verwiesen.

Der Schiedsrichter hat diese Handgreiflichkeit nicht gesehen und dies auch in den Spielbericht geschrieben.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB, Ermittlung
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Niederlagenserie beendet - BVB gewinnt unter neuem Trainer Peter Stöger
Fußball: Louis Van Gaal lästert - Manchester mit Jose Mourinho "langweilig"
Fußball: Nationalspieler erhalten 350.000 Euro Prämie für WM-Sieg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2008 15:15 Uhr von marc01
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das war: ein klarer Würgegriff von Diego gegen den KSC-Spieler. Eine Sperre wäre die gerechte Strafe für diese Unsportlichkeit.
Kommentar ansehen
07.12.2008 15:24 Uhr von RolO_1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@marco: Haste recht, war hammerhart. Was ich komisch finde ist, dass der Schiri es aufjedenfall gesehen haben muss, dies hat man im TV deutlich gesehen. Ich denke mal er hat sich nicht getraut nach der Roten für Pizzarro, Diego auch noch eine zu zeigen.
Kommentar ansehen
07.12.2008 15:29 Uhr von Mi-Ka
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Was ich aber schon noch: bemerken will.
Respekt an die Karlsruher. Bei keiner der beiden Aktionen hat sich der Spieler in Todesangt auf dem Boden gewälzt.
Waren zwar verdutzt aber der Spieler blieb stehen.
Kommentar ansehen
07.12.2008 16:11 Uhr von NilsO
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Komische Aktion: Habe das Spiel auch gesehen und fand den Würger ziemlich komisch.
Nach einer solchen Krise staut sich die Wut zwar auf, aber soetwas ist echt unnötig...
Kommentar ansehen
07.12.2008 17:22 Uhr von maretz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
sperre Imo. gehört der gute mal für nen paar Spiele gesperrt... Auch wenn ich werder mag - aber der hat ja gerne mal nen Aussetzer (sei es wie hier ne tätlichkeit zum spieler, in nen werbeschild reinkicken usw...)

Und sorry - aber wenn er sein brasilianisches Temprament nicht beherrschen kann dann gehört der nach Bremen-Ost (für nicht-kenner: Die Nervenheilanstalt von Bre liegt dort) oder sonstwohin, aber nicht auf den Platz...

Das der Schiedsrichter das nich gesehen hat kann ich mir durchaus vorstellen - da war ja zu dem Zeitpunkt nen bisserl chaos auf dem platz...
Kommentar ansehen
07.12.2008 18:02 Uhr von Nightflash
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach dumm Was sone dumme Aktion da zu suchen hatte ist echt unbegreiflich. Nunja Pizza wird wohl mindestens 3 Spiele Sperre bekommen und Diego 5-6 Spiele weil das war nochn ganzer ticken härter.

Also für mich sahs so aus als ob der Schiri genau in dem Moment der aktion an den beiden vorbeigelaufen ist und deshalb das nicht sehen konnte. Aber Strafe wird schon kommen und ich denke das wird ne ganz harte Zeit für den SVW.
Kommentar ansehen
08.12.2008 10:07 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich nicht zu lange Sperre !!! Ehrlich mal: Stellt euch vor, der zieht zu dieser unerträglichen Sarah Kannix und schwängert dort zunächst die 68jährige Mutter, um danach auch der dummen Sarah ein Kind zu machen.

Dann dürfen wir uns monatelang seine Aston-Martin ansehen, aus dem die Kannix entweder (wie seinerzeit bei Gottschalk) den Bär, oder den Stinkefinger zeigt.

Beides riecht streng.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?