07.12.08 11:59 Uhr
 2.066
 

Iran: 49 Menschen verhaftet, weil sie sich "westlich" gekleidet hatten

In Iran wurden 49 Menschen verhaftet, weil sie sich westlich angezogen hatten und westliche Frisuren trugen. Die Verhaftungen sind Teil einer Kampagne, um den westlichen Einfluss in der Gesellschaft einzudämmen.

Die Polizei bezeichnete den Kleidungsstil der Verhafteten als "satanisch".

Außerdem wurden noch fünf Friseurläden geschlossen, die beschuldigt werden, die Verbreitung von westlichen Frisuren gefördert zu haben.


WebReporter: sexsymbol
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Mensch, Iran
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2008 12:24 Uhr von inept_aider
 
+8 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.12.2008 12:37 Uhr von HyperSurf
 
+44 | -6
 
ANZEIGEN
Was für ein Kindergarten: Aber westliche Handys, Fernseher, Computer und andere Technologien werden im Iran genutzt? Da lach ich doch...
Kommentar ansehen
07.12.2008 12:55 Uhr von Ulli1958
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Westlich? Minirock, Muscleshirt, Punk-Frisur oder was?
Ohne die Details in der Quelle wäre man ziemlich ratlos.
"tight trousers and high boots"

Ist mit "spiky ´Western´ hairstyles" etwa der typische Friteusentaucher gemeint? Damit laufen auch extrem viele Orientalen in Deutschland rum.
Kommentar ansehen
07.12.2008 12:57 Uhr von meep
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Kann mir jemand: mal den Unterschied zwischen westlichen Frisuren und Haarschnitten im Islam aufzeigen?
Kommentar ansehen
07.12.2008 13:07 Uhr von Hier kommt die M...
 
+11 | -8
 
ANZEIGEN
meep: naja, zumindest sind diese beiden Frisuren im Iran wohl korankonform:

http://upload.wikimedia.org/...

http://upload.wikimedia.org/...

Alles andere ist dann vermutlich "satanisch" ^^

Und Frauen haben ja eh keine Frisuren nötig http://img.dailymail.co.uk/...
Kommentar ansehen
07.12.2008 13:17 Uhr von Alice_undergrounD
 
+14 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.12.2008 13:18 Uhr von sayemm
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Was meinst du mit verhaftet?

Verhaftet in Knast gesteckt für 5 Jahre in bau in ein kleines dunkles loch.
Oder Verhaftet, Verwarnung an die jugendlichen, jugendliche an die Eltern übergeben.
Oder wurden sie gleich aufgehängt.
Oder journalistische Propaganda gegen den Iran.


Kannst dir eins davon aufsuchen wir leben ja in eine freien westliche welt : )
Bild dir deine Meinung.
Kommentar ansehen
07.12.2008 13:25 Uhr von Causa
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
@ HyperSurf: das ist wie in Saudi Arabien. Dort werden keine Autos importiert, die auch in Israel verkauft werden..... aber kann man ohne Mercedes leben?.:-)
Causa
Kommentar ansehen
07.12.2008 13:56 Uhr von sayemm
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@ meep hier paar echte fotos

http://www.bia2.com/...
Kommentar ansehen
07.12.2008 16:14 Uhr von ohnehund
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
....westliche Waffen sind O.K.???
Kommentar ansehen
07.12.2008 16:26 Uhr von Causa
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@ sayemm: was für perverse, unmoralische Weiber!
Igitt!
Dezente Schminke, Sonnenbrille, Jeans, lassen was vom sündigem Haar sehen, gehen ohne Anstandswauwau auf der Straße, dazu noch in nächste Nachbarschaft zu Männern....
Also Sünderinnen die sofort gesteinigt gehörten!
Causa
Kommentar ansehen
07.12.2008 17:51 Uhr von Irminsul
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
..ja die gefährliche mischung paranoide fachischten und religion da wird aus der kleidung des feindes schnell mal die kleidung von satan. und es weiss ja auch jeder das wenn man seine haare westlich schneidet es nicht mehr lange dauert bis die haare dann anfangen das gehirn zu beeinflussen und dann allah aus den köpfen vertreiben was augenblicklich dazu führt das kleine iranische kinder gefressen werden müssen umd zuverhindern das man explodiert wenn man sich ausversehen beim beten anstatt nach mekka zum nächsten mcdonalds ausgerichtet hat..
Kommentar ansehen
07.12.2008 17:56 Uhr von KidWiruz
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Rassismus: Purer Rassismus
Kommentar ansehen
07.12.2008 21:23 Uhr von Bleifuss88
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht im Ernst Mein Gott das ist doch nicht zu glauben. Wieso mavcht dieses Land immer mit solchen News auf sich aufmerksam? Sollen wir denen mal alle Vorzüge der westlichen Zivilisation nehmen? Dann können die mal sehen was ihrem Land noch übrig bleibt. Wüste und ein paar Hütten.

Warum will man sich nach außen als ein solches Drecksland darstellen? Ich kann mir bei Leibe nicht vorstellen dass es dort so krass abläuft, aber wenn man sowas ließt steigt einem die Kotze schon gewaltig hoch. Ich weiß nicht was sich die Machthaber bei dieser Sache denken.

Ich hoffe dass Iraner genug Köpfchen haben gegen so etwas vorzugehen. Auch sollten sich alle, die meinen, dass in Deutschland die freiheit eingeschränkt sei, sich dieses Beispiel mal anschauen.
Kommentar ansehen
07.12.2008 21:25 Uhr von CyG_Warrior
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Mal wieder ´ne Ente, wetten? SO rückschrittlich ist der Iran nun wirklich nicht...
Selbst der Präsi dieses Staates kleidet sich ja durchaus nach "westlichen Stil".

Diese "News" kommt so rüber wie die Hauptschlagzeile der "Bild" wenn seit über 7 Tagen nichts wichtiges in der Welt passiert ist. Dann wird nach dem Motto gehandelt: "War nix, erfinden wir halt was!"
Kommentar ansehen
07.12.2008 21:38 Uhr von Causa
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Bleifuss88: so trocken ist der Iran wirklich nicht! Die haben große Flächen fruchtbarstes Land, Wälder, usw. Das ist kein Saudi Arabien. auch wenn sie genauso krass wie die sind.
Dazu kommt, dass die Bevölkerung in der Schah-Zeit einen riesen Vorsprung gemacht hat.
Die Perser zählen sich übrigens nicht zu den Arabern.
Causa
Kommentar ansehen
08.12.2008 03:18 Uhr von Köpy
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Also was wollen die dann mit Atomenergie?! Brauchen die dann ja auch nicht. Raketen, Flugzeuge, Panzer können die auch gleich verschrotten und im ganzen Land den Strom abstellen. Mauer drum, fertig. Das Essen können die sich ja selbst anbauen. Kein Import aus westlichen Ländern!!

[Achtung Sarkasmus]
Kommentar ansehen
08.12.2008 10:46 Uhr von Reefer187
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was interessiert mich der Iran? Problem Staat, Problem Regierung und der Rest ist genauso ein Problem.

Solange die Menschenrecht nicht mal aussprechen können, existieren diese nicht für mich.
Kommentar ansehen
08.12.2008 11:37 Uhr von Causa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Reefer187: selbstverständlich interessiert Dich der Iran
Ein Teil unseres Öls kommt von daher!
Causa
Kommentar ansehen
08.12.2008 13:30 Uhr von JesusSchmidt
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
propaganda der iran ist halt böse.
ob die nachricht wahr ist? wer weiss?
dass gegen den iran stimmung gemacht wird, ist nichts neues. ist halt ein "schurkenstaat".
Kommentar ansehen
08.12.2008 13:38 Uhr von meyerh
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Paralellen? Es gab mal ein Land in dem wurde amerikanische Musik verboten, Bücher verbrannt die dem Staat nicht gefielen, homosexuelle verfolgt und getötet und Menschen bestimmter Glaubensrichtung und Rasse inhaftiert und getötet.
All diese Punkte giebt es exakt in dieser Form im Iran heute und exakt diese Punkte machten auch das Dritte Reich vor 70 Jahren aus.
Nur ein Zufall?
Bei uns Deutschen giebt es ein Sprichwort das da lautet "Wäret den Anfängen".
Wozu eine machtbesessene Diktatur fähig ist wissen wir nur zu gut.
Wer wirklich keine Paralellen erkennt, dem ist nicht mehr zu helfen.
Kommentar ansehen
08.12.2008 15:58 Uhr von Causa
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ meyerh: hier irrst Du.
Der Iran ist ein Religionsstaat und richtet sich streng nach der Scharia, die auch in anderen Staaten gilt (SaudiArabien, Pakistan, Indonesien, Nigeria......), Das Dritte Reich war ein absolut weltlicher Staat, der sich nur nach seinen eigenen Gesetzen richtete und diese nicht in anderen Staaten galten.
Im Dritten Reich gab es die Vernichtung lebensunwertes Leben, im Iran nicht. Im Dritten Reich wurden Menschen gerichtlich getötet wenn sie der falschen Menschenrasse angehörten (Juden, Zigeuner). Es wurde auch von Herrenrasse geredet was man im Iran nicht findet. Es ist richtig, dass man im Iran Nachteile hat, wenn man Jude oder Christ ist. Man wird aber nicht gerichtlich deswegen zum Tod verurteilt. Und wenn du Schiite bist, dann ist es vollkommen gleichgültig welcher Rasse die angehörst. Selbst ein Jude, der zum Islam konvertiert zählt im Iran als vollwertiger Staatsbürger.
Es gäbe noch einige gravierende Unterschiede. Aber das wäre einfach zu viel hier im Forum.
Nebenbei (Klugscheißermodus an): "wehret" kommt von wehren, abwehren, nicht von wahr. Also schreibt man: Wehret den Anfängen! (Klugscheißermodus aus)
Causa
Kommentar ansehen
08.12.2008 22:04 Uhr von CHR.BEST
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Causa: Ich sag mal, wir kriegen hier vieles, was im Iran gegen religiöse Minderheiten wie Christen und Juden verbrochen wird, auch garnicht mit. Es würde mich nicht wundern, wenn der ein- oder andere Jude oder Christ dort mal spurlos verschwindet und nie mehr gesehen wird.

Die Minderheiten selber ziehen es vor zu Schweigen, weil sie Angst um Leib und Leben haben.
Kommentar ansehen
08.12.2008 22:09 Uhr von Bordo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
chr.best: ich denke mal das deine aussage auf jedes land bezogen werden kann.wir kriegen eben nicht alles mit wenn einer einfach verschwindet.siehe amerika

ganz nebenbei bemerkt ist es eigentlich eine schande das solch hübschen mädels sich hinter ein schleier verstecken müssen
Kommentar ansehen
08.12.2008 23:30 Uhr von Bordo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kein toter fisch: ich bin der meinung das frauen nicht dazu gezwungen werdens sollten kopftücher oder burkas zu tragen.
wenn sie das freiwillig machen (was ja viele machen) dann ist ihre sache.
aber in diesem fall scheinbar der fall das sie gezwungen werden und das ist schade und nicht gerade etwas gutes für uns moslems.

und wie man an den bildern von dem user sayemm waren die frauen nicht mal provokant angezogen.
wenn sie in einem ultramini mit megaausschnitt rumelaufen würde ich es ja noch verstehen ( immerhin reden wir hier über den iran) aber nein , sie trugen jeans und waren auch obenrum bedeckt.

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?