07.12.08 10:42 Uhr
 213
 

Kriegsverbrecher Karadzic: Hausdurchsuchung durch NATO-Soldaten

Das Haus des früheren Präsidenten der bosnischen Serben, Radovan Karadzic, der im Juli festgenommen werden konnte, wurde durch NATO-Soldaten am Dienstag durchsucht.

Man erhofft sich, Hinweise auf den Aufenthaltsort des noch flüchtigen ehemaligen Generals Ratko Mladic zu finden.

Zurzeit sitzt Karadzic vor dem Kriegsverbrechertribunal. Beiden, Karadzic und Mladic, werden Kriegsverbrechen in Bosnien Mitte der 90er Jahre vorgeworfen.


WebReporter: liquidfilm
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Krieg, Soldat, NATO, Kriegsverbrecher, Hausdurchsuchung
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
Berlin: Franziska Giffey fordert Durchgreifen bei illegalen Obdachlosencamps
Gerhard Schröder: "Grüne eignen sich hervorragend als Merkels Bettvorleger"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2008 11:08 Uhr von coolio11
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
dass General Mladic: in ständiger Angst leben muss, festgenommen und anschließend vom Kriegsverbrechertribunal als Hauptverantwortlicher zu einer sehr langen Haftstrafe verurteilt zu werden, ist das Minimum, das die Weltgemeinschaft ihm antun kann.

Hoffentlich wird der Mann mit dem Beinamen "die Bestie" doch noch irgendwann gefasst und seiner gerechten Strafe zugeführt.
Kommentar ansehen
08.12.2008 07:10 Uhr von venomous writer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Juli - Dezember: Warum dauert es 5 Monate, bis sie sein Haus durchsuchen? Ich werde das Gefühl nicht los, dass die Serben schon wissen wo Mladic steckt, aber noch auf einen bestimmten Zeitpunkt warten, bevor sie ihn festnehmen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beratung bei Firmenverkauf bzw. Unternehmensnachfolge
Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?