07.12.08 10:14 Uhr
 39
 

1. Fußball-Bundesliga: Schalke besiegt Hertha - Krise erstmal gestoppt

In einem weiteren Samstagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga besiegte der FC Schalke 04 das Team von Hertha BSC mit 1:0 (0:0). 60.999 Besucher waren in der Schalker Arena zu Gast.

Das "Goldene Tor" für die Gastgeber erzielte Gerald Asamoah in der 65. Minute.

Durch den Sieg haben die Gelsenkirchener ihre Krise vorläufig gestoppt. Hertha ist durch die Niederlage im Kampf um die Herbstmeisterschaft ausgeschieden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Krise, FC Schalke 04, Hertha BSC Berlin
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2008 11:48 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja nur weil sie ein spiel gewonnen haben wird die krise wohl nicht gleich beendet sein........

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?