06.12.08 17:52 Uhr
 730
 

Hildsheim: Mann ermordet Ehefrau, weil sie Geld will

Hildesheim: Dem 58 Jahre alten Gerd B. wird vorgeworfen, seine 72 Jahre alte Ehefrau Rosemarie B. mit einem Messer ermordet und monatelang in einer Wohnung zusammen mit der Leiche gelebt zu haben.

Gerd B. war zuvor arbeitslos geworden und hatte seiner Frau nichts davon erzählt. Als er kein Geld mehr für den Einkauf seiner Frau hatte, versuchte er zunächst, seine Frau zu erschlagen. Als dies nicht funktionierte, stach er ihr mehrfach in die Brust und erstickte sie schließlich.

Gerd B. war schon im Vorfeld depressiv und selbstmordgefährdet. Außerdem drohte ihm Hartz IV. Montag soll das Urteil gegen ihn verkündet werden.


WebReporter: Ulli1958
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Geld, Ehefrau
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2008 18:03 Uhr von Bordo
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
habe mir mal die quelle durchgelesen: familiendrama / ehrenmord / familientragödie .... wie man es auch nennen will.
es ist auf jedenfall eine krasse story.
die waren 31 jahre lange verheiratet und dann so eine tat wegen geld.
dem täter war es wohl zu schwer zum amt zu gehen.
solche taten verstehe ich nicht, gerade in deutschland muß keiner hungern weil man kein geld hat.
Kommentar ansehen
06.12.2008 18:08 Uhr von Really.Me
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Was hast das "Hartz IV " in der Überschrift verloren?
Es ging um Geld, nicht um Hartz IV.

Wenn ein Arbeiter überfallen wird steht auch nicht da:

"Arbeitnehmer: Mann ermordet..."
Kommentar ansehen
06.12.2008 18:09 Uhr von Styleen
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
manchen: ist es auch verdammt peinlich oder unangenehm die Stütze zu beantragen, nachdem man über 30 Jahre lang gearbeitet hat.

Komm du erstmal in die Situation nach 30 Jahren nichts mehr zu haben und dann aufs Amt zu rennen um den Leuten dort Zucker in den Arsch zu pusten.
Kommentar ansehen
06.12.2008 18:17 Uhr von Really.Me
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
@Styleen: Genau da bringe ich lieber jemanden um als aufs Amt zu gehen. Das Plus zu deinem Kommentar zeigt mir wie kaputt hier manche sind!
Kommentar ansehen
06.12.2008 18:21 Uhr von Styleen
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@ Really.Me: echt gute Interpretation. Denk einfach mal nochmal ein Ründchen drüber nach was ich mit meiner Aussage verdeutlichen wollte.
Kommentar ansehen
06.12.2008 18:24 Uhr von Schlomo Raffzahn
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
mögliche Vorgeschichte: So eine Tat hat meist eine laaaaange Vorgeschichte. Da er vorher schon depressiv und selbstmordgefährdet war, nehme ich stark an dass die finanziellen Ansprüche seiner Madame mit daran Schuld waren.
Da er nun nicht mehr "ihre" Bedürfnisse stillen konnte drehte er nach mehreren verbalen Auseinandersetzungen einfach durch.

Dies wäre für mich eine logische Ursache.
Kommentar ansehen
06.12.2008 18:24 Uhr von Really.Me
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Musste vor 3 Wochen selber zum Amt weil mein Posten aufgrund mangelnder Aufträge gestrichen wurde und habe ALG beantragt.

Ich bin zum Amt gegangen, musste niemanden Zucker in den Arsch blasen, bin von niemanden auf dem Amt blöd angemacht worden. Ganz im Gegenteil.

Was wolltest du mir verdeutlichen?

Sollen wir Hartz4 wieder abschaffen, da kann es niemand mehr beantragen und muss niemanden mehr peinlich sein!
Kommentar ansehen
06.12.2008 19:01 Uhr von christi244
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Mal sehen, wann: RTL, etc. jetzt ein Format auflegen, so nach dem Motto: Jeder Hartz IVler ein potentieller Mörder!
Kommentar ansehen
06.12.2008 19:10 Uhr von darkdaddy09
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Depp: ABER Geld ist wichtiger, daher sollte man wegen der Kohle ermitteln.
Kommentar ansehen
06.12.2008 20:03 Uhr von kathrinchen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
erinnert mich irgendwie an "Tod eines Handlungsreisenden" mit Dustin Hoffman.
Kommentar ansehen
07.12.2008 12:06 Uhr von ice-bear
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Really.Me: Styleen wollte damit nicht ausdrücken, dass er sofort jemanden umbringen würde.
Ich denke da haben sie etwas falsch verstanden.
Es geht hier viel mehr um den Aspekt das es jemand sehr peinlich ist nach so vielen Jahren der Arbeit aufs Amt zu gehen,um dort Arbeitslosigkeit zu beantragen und mehr.
Kommentar ansehen
07.12.2008 12:13 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja ice deswegen auf Mordgedanken zu kommen ... ?

Du lieferst unseren Medien gerade den Einstieg für ein entsprechendes Format in ihrer Stigmatisierung für Hartz IVler.
Kommentar ansehen
08.12.2008 12:57 Uhr von ice-bear
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
christi244 Hmm ich sehe in seinem Kommentar keine regung der Mordgedanken. ER schreibt keinerlei ausdrücke über tot.
Eher darüber das man schiss hat oder gedehmütigt fühlt dorthin zu gehen.

Das man deswegen eine Frau oder andere Menschen umbringt ist nicht zu verantworten da stimmte ich dir in voller Meinung zu.
Kommentar ansehen
08.12.2008 13:58 Uhr von christi244
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ice aber irgendeinen Auslöser muss das gehabt haben ... nur Hartz IV erscheint mir reichlich wenig ... es sei denn, seine Frau war seine Arbeitgeberin ...
Kommentar ansehen
08.12.2008 20:32 Uhr von ice-bear
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
christi244: WEnn es so wäre, dass sie sein Arbeitgeberin gewesen wäre wüsste ich nicht was schlimmer ist.
Die streitende Frau daheim oder die Frau als Chefin die dich wenn sie sauer ist richtig niedermacht^^.

Ja nur welcher der war ist schleierhaft
Kommentar ansehen
08.12.2008 20:42 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
yepp ice

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent der Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?