06.12.08 16:33 Uhr
 4.874
 

"Huren-Alarm" in Berlin - Am Sonntag "Hure" erstmals zu sehen

Am morgigen Sonntag, dem 7. Dezember, lädt das Theaterstück "Hure" an der Berliner Volksbühne zu seinem Debüt ein.

In heiße Dessous gekleidet und mit scharfsinnigen Reden berichtet Hure "Cynthia" über ihre Arbeit, sowie ihre Freier. Auch über ihr Leben allgemein, teilt sie durch Monologe mit.

Das teils autobiografische Werk beruht auf Nelly Arcans Roman, wo die Hauptfigur "Cynthia" sich ihr Studium durch Prostitution finanzierte. Um dies zu verarbeiten, wurde Arcan von einem Analytiker geraten, ihre Erlebnisse niederzuschreiben, in ihrer Jugend wurde sie psychologisch behandelt.


WebReporter: Terror.BLOKK.monstA
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Alarm, Sonntag, Hure
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2008 15:32 Uhr von Terror.BLOKK.monstA
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Sonntag, dem 7. Dezember an der Berliner Volksbühne - Bei dem Stück soll sogar der Weihnachtsmann rot werden.
Kommentar ansehen
06.12.2008 17:31 Uhr von fabiu_90
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
@ Autor: Der Weihnachtsmann ist wohl schon rot?

zur News:
Sicher interessant zum Anschauen, nur für Bildungszweck natürlich ;)
Kommentar ansehen
06.12.2008 19:04 Uhr von zeitgeist
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
"Alarm"-Alarm: man muss nicht jedn reißerischen mist von bild übernehmen. 1x hure und weniger alarm tuts auch
Kommentar ansehen
07.12.2008 08:50 Uhr von mo78
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
ogottogott: "hurenalarm" skandal !!!

dagegen wirkt die überschrift der bild ja schon fast sachlich...

aber finde ich gut das sich mal jem. zeit für die kunst nimmt - die oft zu kurz kommt - vorbildlich und weiter so !!!
Kommentar ansehen
07.12.2008 13:29 Uhr von cheetah181
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
"Huren-Alarm!": "Autoren verkaufen ihre Glaubwürdigkeit für schlechte Titel und viele Klicks!"
Kommentar ansehen
08.12.2008 00:33 Uhr von marcschulz999
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
wieviel: wieviel mal das Wort "huren" kann man in einer überschrift einbinden? Ich glaube hier wurde gerade eben der Weltrekord geknackt.
Kommentar ansehen
08.12.2008 09:15 Uhr von sevenOaks
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@cheetah: rechts haste - und als ergänzung: dieser autor hier ist ein sympatisant, oder pseudonym von SMASH... ;)
Kommentar ansehen
08.12.2008 21:35 Uhr von Il_Ducatista
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was soll das: was soll das theater? lasst es uns praktisch machen , ufff
Kommentar ansehen
09.12.2008 19:39 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja eine gute werbung fuer das stueck, nun werden wohl noch mehr hingehen ...........
Kommentar ansehen
12.12.2008 18:58 Uhr von RapToR91
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alarm, Alarm -.-

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?