06.12.08 15:04 Uhr
 561
 

Saudi-Arabien: Drei Millionen Pilger machen sich auf den Weg zum Berg Arafat

Am heutigen Samstag beginnt der "Hadsch", die für Muslime traditionelle Wallfahrt im Fastenmonat Ramadan. Von Mekka aus pilgern drei Millionen Gläubige zum in 25 Kilometer Entfernung liegenden Berg Arafat.

Zum Ramadanfest gehören außer dem Hadsch tägliches Beten, Almosen verteilen, das Glaubensbekenntnis und das Fasten.

Damit den Pilgern nichts passiert, sichern in Saudi-Arabien 100.000 Polizeikräfte die Feierlichkeiten. Im Jahr 2006 war es während der religiösen Handlungen zu einem Unglück gekommen, bei dem über 360 Gläubige starben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Million, Weg, Saudi-Arabien, Berg, Pilger
Quelle: www.euronews.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2008 15:25 Uhr von arachno2012
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
sich da ne Wurstbude lohnt?
Kommentar ansehen
06.12.2008 15:33 Uhr von arachno2012
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@nudeldicke: ich brat´ auch Tofuwürsten mit Nachtzuschlag ! Aber wo lagert man 3 Millionen Tofuwürstchen?
Kommentar ansehen
06.12.2008 16:22 Uhr von vostei
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@spinnerich ;): http://www.preisvergleich.ch/...

und im zweifelsfall haben die sogar strom da - oder:
http://www.household-discounter.de/...
Kommentar ansehen
06.12.2008 16:31 Uhr von vostei
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Doch nix mit Bissinezzz: http://blogs.newamericamedia.org/...

^^ - die haben das auch ohne Kühlung ziemlich im Griff...

Stichwort: Eid al Adha

http://de.wikipedia.org/...

da fällt mir ein - Kamelschinken! Was ganz was feines...
Kommentar ansehen
06.12.2008 16:48 Uhr von 08_15
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
VORSICHT SARKASMUS!!! Millionen Muselmänner die die Christen am liebsten tot sehen würden? Wäre das nicht ein Ziel für die Dönermafia die Schweinefleisch untermischen?

Millionen Muselmänner die nicht zu den abermillionen Jungfrauen aufsteigen können.

Und liebe Nazis ... wäre das nicht ein Atomziel? Ebenso könnt ihr ja auch nur in Gruppen kleine schlagen ... ahso, die Dummbratzen gibt es auch in anderen Bevölkerungsschichten.

Möge es ein friedliches Fest werden.
Kommentar ansehen
06.12.2008 18:16 Uhr von CheGue27
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz schön erstaunlich Man sieht nur ganz selten soviele Menschen auf einem Haufen..
Ich wär zugern irgendwo mitten drin in der Menge :)
Kommentar ansehen
06.12.2008 18:17 Uhr von CheGue27
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Der Fastenmonat ist schon längst vorüber...
Kommentar ansehen
07.12.2008 01:07 Uhr von radiojohn
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Tut mir ja aufrichtig leid für die Autorin, aber "CheGue27" hat absolut recht. Der Ramadan begann dieses Jahr am 1ten September und endete am 30sten September mit "Eid- ul- fitr", dem Zuckerfest.
Weitere Infos hier: http://www.kandil.de/...

Diese news wurde leider falsch wiedergegeben.
In der Quelle steht:
"Der Hadsch ist neben den täglichen Gebeten, den Almosen , dem Glaubensbekenntnis und dem Fasten im Monat Ramadan eine der fünf “Säulen des Islam”.
Daraus wurde dann hier:
"Zum Ramadanfest gehören außer dem Hadsch tägliches Beten, Almosen verteilen, das Glaubensbekenntnis und das Fasten."

Die fünf Säulen des Islam sind:
Der Hadj
Die täglichen Gebete
Das Glaubensbekenntnis
Das Geben von Almosen
Das Fasten im Ramadan

r.j.

P.s. NEIN, ich gehöre weder dem Islam, noch sonst einer Religion an. Ich interessiere mich lediglich für das Thema, da ja sehr viel Ignoranz (Unwissenheit) darüber herrscht.
Kommentar ansehen
07.12.2008 11:23 Uhr von craschboy
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Prügelt mich aber ich kann es mir nicht verkneifen:

Wieso gibt es auf dieser Welt so viele Bekloppte, die immernoch irgendwelchen imaginären Figuren hinterher rennen und anbeten. Ist durch diesen Glaubensmist nicht schon genug Unheil passiert? Und das betrifft jede der Weltreligionen und nicht nur den Islam.
Hier geht es doch nur um Macht und vorsätzliche Verdummung durch einige wenige "Gelehrte" bzw. "Vertreter Gottes auf Erden".

Könnte mich wegschmeissen, bei soviel Blödheit.
Kommentar ansehen
07.12.2008 11:59 Uhr von CrazyWolf1981
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@craschboy: das is halt wenn man schon als Kind eingetrichtert bekommt, dass man nicht selbst denken darf sondern sich alles von der Religion eintrichtern lassen muss.
Ich zieh es auch lieber vor meine eigenen Entscheidungen zu treffen. Was Recht und Unrecht ist sagt mir auch mein Verstand, dazu brauch ich keine Bibel oder sowas.
Es geht halt hauptsächlich um Geld, Macht und Kontrolle.
Kommentar ansehen
07.12.2008 12:16 Uhr von Noseman
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Der Pilgerwahn: ist eine riesige Geldquelle für die "Veranstalter", und im Gegensatz etwa zu Sportereignissen müssen keine neuen Stadien oder sowas gebaut werden.

Dabei ist es - auch religionsintern gedacht - völliger Unsinn, irgendwelche reliquien oder heilige Orte zu verehren.


Wenn es einen gütigen allwisssenden monotheistischen Gott gäbe (wie ihn deren Vertreter postulieren), dann wäre dem mit Sicherheit so ein gepilgere scheissegal, der würde auf gute Taten und reine Herzen achten.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?