06.12.08 12:01 Uhr
 195
 

Bremen: Ehemann tötet mit Messer den Vater seiner Noch-Ehefrau

Am gestrigen Freitagabend kurz vor Mitternacht wollte in Bremen eine 55-jährige männliche Person mit Gewalt in das Haus seiner in Trennung von ihm befindlichen Ehefrau gelangen. Dabei fügte er dem 44-jährigen neuen Lebensgefährten seiner (Noch)-Frau eine Verletzung zu.

Danach machte er sich auf den Weg zu seinen Schwiegereltern. Dort angekommen, stach er seinen 76-jährigen Schwiegervater zu Tode. Gleichfalls stach er auf seine Schwiegermutter ein. Diese wurde später in ein Hospital gebracht.

Ursache dieses Tötungsdeliktes soll wohl die Trennung sowie die Scheidungsabsicht der Eheleute gewesen sein. Die von der Polizei vorgenommene Fahndungsmaßnahme endete schließlich mit der Festnahme des Mannes. Inzwischen wurde ein Antrag auf Haftbefehl ausgestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vater, Bremen, Messe, Messer, Ehefrau, Ehemann
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner
Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2008 12:04 Uhr von midnight_express
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Hoffentlich eine hohe Haftstrafe für den: 55 Jahre alten türkischstämmigen Mann.
Kommentar ansehen
06.12.2008 12:07 Uhr von DerTuerke81
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
News: was für ein dummkopf soll er sich selbst umbringen und nicht andere
Kommentar ansehen
06.12.2008 12:45 Uhr von Ulli1958
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Wieder führt eine Trennung zum Mord: Auf der Suche nach Hintergründen (Alter und Herkunft der Frau etc) bin ich auf eine ganz ähnliche News gestoßen:

http://www.welt.de/...

Da hat es die Frau erwischt. Beide Fälle sind tragisch und traurig.
Alles weitere ist ohne die restlichen Fakten nur Spekulation.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?