06.12.08 11:22 Uhr
 399
 

Slowakei/Nitra: Einbrecher stiehlt im Kindergarten die Nikolausgeschenke

Die Geschenkpakete hatte man in mühevoller Arbeit selbst gebastelt und man freute sich, sie den Kindern zum Nikolaus überreichen zu können. Aber daraus wurde nichts.

Ein Einbrecher war in den Kindergarten der slowakischen Stadt Nitra eingestiegen und hatte sämtliche Geschenke gestohlen. Auch Putzmittel, Kassettenrekorder, Musikinstrumente und Büromaschinen nahm der Dieb mit.

Noch tappt die Polizei im Dunkeln, wer so eine gemeine Tat begangen haben könnte.


WebReporter: Corazon
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kind, Einbrecher, Kindergarten, Slowakei, Nikolaus
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten
Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2008 11:08 Uhr von Corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas ist nun wirklich mehr als unterste Schublade. Solche Typen sollte man wie früher am Rathaus prangern.
Kommentar ansehen
06.12.2008 11:53 Uhr von Powerline86
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Kann mir das nur erklären das nur eine richtig arme Sau, der kaum noch Geld hat, sowas macht.
Kommentar ansehen
06.12.2008 11:56 Uhr von Lil_Caesar
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
ich hoffe dass der oder die täter an ihren eigenen schuldgefühlen krepieren... =/

und die kinder trotzdem ein schönen nikolaustag haben...
Kommentar ansehen
06.12.2008 12:24 Uhr von fourteil
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Einbruch ist sowieso schon das letzte, aber kleinen Kindern die Geschenke zu klauen, ist wohl unterste Schublade.
Kommentar ansehen
06.12.2008 12:42 Uhr von KidWiruz
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist wirklich nicht zu entschuldigen...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?