05.12.08 20:49 Uhr
 732
 

O.J. Simpson verurteilt: 15 Jahre Gefängnis für den ehemaligen Football-Star

Dieses Mal hat es O.J. Simpson erwischt: 15 Jahre, unter anderem wegen Raubes, bekam der ehemalige Footballstar aufgebrummt.

Eine Geschworenen-Jury hatte ihn bereits im Oktober für schuldig erklärt. Am Freitag legte nun die Richterin das Strafmaß fest.

Simpson wurde beschuldigt, im letzten Jahr mit Komplizen zwei Andenkenhändler überfallen und sie zur Herausgabe persönlicher Souvenirs gezwungen zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thomas66
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Star, Gefängnis, Die Simpsons, Football
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Die Simpsons" beim Auftakt der neuen Staffel mit Doppelfolge
"Clash-A-Rama": "Die Simpsons"-Schöpfer veröffentlichen neue Gratis-Serie
"Die Simpsons" werden für 30. Staffel verlängert und brechen damit Rekorde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2008 20:30 Uhr von Thomas66
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Diesmal kam er nicht so leicht davon. Schon sein damaliger Freispruch wegen angeblichen Mordes an seiner Ex Frau, war mehr als sonderbar
Kommentar ansehen
05.12.2008 20:51 Uhr von ohnehund
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
für Mord Freispruch?? für Raub 15 Jahre??

USA..USA..USA
Kommentar ansehen
05.12.2008 21:18 Uhr von supermeier
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Das Ganze: erinnert ein wenig an Al Capone, für das ganz Große konnte man ihn nicht belangen also hat man ihn für ein kleineres Delikt mit entsprechend hoher Strafe verknackt.
Kommentar ansehen
05.12.2008 21:36 Uhr von Ghostwriter63
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@supermeier: yepp, sehe das genauso.....

versteh eh nicht, warum er damals strafrechtlich freigesprochen , aber im privatverfahren verurteilt wurde.

jetzt haben sie ihn halt wegen nem bruch gefickt....

upps, darf man das hier sagen...?
Kommentar ansehen
05.12.2008 22:03 Uhr von Thomas66
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
ohnehund: Seinen Freispruch für Mord, hat er sich regelrecht erkauft.
Kommentar ansehen
05.12.2008 22:33 Uhr von CyG_Warrior
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@DrTroy: "ist sein Leben quasi beendet. Verdient hat er es!"

Und dafür hast Du Beweise? Dann mal her damit!
Spiele jetzt auf den hahnebüchenen Mordprozess an...und auch diese "Raub-Geschichte" ist doch etwas mehr als dubios.

Naja, ich könnte mir schon vorstellen, mal auszuwandern, aber bestimmt NICHT in die USA...da spinnen mir zu viele!
Kommentar ansehen
06.12.2008 02:49 Uhr von ZTUC
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@DrTroy: An seine Unschuld muss man nicht glauben, denn für einen Schuldspruch muss eben die Schuld nachgewiesen werden. Da die Polizei seinerzeit schlampig gearbeitet hat, hat´s dafür aber nicht gereicht. Wer das ignoriert, lebt anscheind in einer Märchenwelt.
Kommentar ansehen
06.12.2008 05:39 Uhr von Chriz82
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Nervenkitzel? Der typ ist mehrfacher Multimillionär und hat es noch nötig Raubüberfälle wegen lächerlichen 100.000 Dollarn durchzuführen? Warum macht er das? ist sein Leben so langweilig ?

Endlich ist der Typ weg! Ekel!
Kommentar ansehen
06.12.2008 10:12 Uhr von Allmightyrandom
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Warum: Sollte er den Raub begangen haben frage ich mich da eher...
Kommentar ansehen
06.12.2008 20:49 Uhr von CyG_Warrior
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
DrTroy: "Sicherlich wurden beim Verfahren viele Fehler gemacht, aber dennoch ist er schuldig, auch wenns vor dem Gesetz anders aussieht."

Aha...Es gab einige Verfahrensfehler und vor dem Gestz sieht es (Deiner Aussage nach) so aus, als ob er unschuldug wäre....aber trotzdem ist er schuldig?!?
Kannst Du mir DIESE Logik bitte mal erklären?
Da komm´ ich nicht mehr mit....

Oder warst Du Augenzeuge dieser Taten und hältst Dich momentan nur bedeckt? ^^

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Die Simpsons" beim Auftakt der neuen Staffel mit Doppelfolge
"Clash-A-Rama": "Die Simpsons"-Schöpfer veröffentlichen neue Gratis-Serie
"Die Simpsons" werden für 30. Staffel verlängert und brechen damit Rekorde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?