05.12.08 17:42 Uhr
 612
 

Topverdiener-Rangliste: Starnberger sind Spitze

Laut den Zahlen der aktuelle Studie "GfK-Bevölkerungsstrukturdaten 2008" ist der Landkreis Starnberg mit einer Topverdiener-Quote von 15,2 Prozent "Tabellenführer" in der Kategorie "Die Stadt- und Landkreise mit dem höchsten Anteil an Topverdienern".

Mit einem 14,7- und 14-prozentigen Topverdiener-Anteil folgt der Hochtaunuskreis und der Main-Taunus-Kreis.

Bei der GfK GeoMarketing Studie zählen zu den Topverdienern Haushalte mit Netto-Einkommen ab 7.000 Euro pro Monat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stern2008
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Spitze, Rangliste
Quelle: www.geld-kompakt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2008 18:01 Uhr von arachno2012
 
+7 | -11
 
ANZEIGEN
Topverdiener: Netto-Einkommen von 7000 Euro im Monat??? Wer hat das denn wirklich verdient? Ulla Schmidt? Jeder Putzfrau, jedem Müllmann würde ich das Geld am Ende des Monats gönnen, aber ich wüßte nicht wer soviel sonst verdient hat!
Kommentar ansehen
05.12.2008 18:06 Uhr von CaptainOats
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Topverdiener: Hab ich mir schon fast gedacht.
Ich komme eig. jedes Jahr nach Starnberg,da dort Bekannte von mir wohnen.
Villa an Villa steht dort.
Da sieht man mal wieder,wie ungerecht das Geld auf der Welt verteilt ist.
Kommentar ansehen
05.12.2008 18:10 Uhr von Yuggoth
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Leider zieht mitlerweile aich der Ed Hardy Proll Adel nach Starnberg, es macht keinen Spaß mehr hier zu leben, aber das Münchener Umland ist schön und groß.
Es findet sich auf alle Fälle wunderschöne Plätze zu leben.
Kommentar ansehen
05.12.2008 20:02 Uhr von weg_isser
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@ arachno2012; CaptainOats: Na melden sich wieder die Neider zu Wort!? ^^
Kommentar ansehen
05.12.2008 20:29 Uhr von CaptainOats
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@weg_isser: Ich habe nie behauptet dass diese Leute es nicht verdient hätten.
Doch wenn jemand 100.000.000€ hat und 20.000.000€ spenden würde,hätte er immer noch genug Geld um sich zu kaufen was er will.
Kommentar ansehen
05.12.2008 20:58 Uhr von ALDI-informiert-
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ich bin mit meinen: 11500€ im Monat sehr zufrieden!

Danke Papa.
Kommentar ansehen
06.12.2008 00:12 Uhr von (CKE)Bull
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hm dann arbeite ich mit meinen 50-80 Std. wohl doch zu wenig in der Woche.. Kann mir nur ne 2 1/2 Zimmer Wohnung leisten.
Ich glaube ich muss umziehen und mir nen anderen Job suchen..
naja 7000 Im Monat ja das würde mir auch genügen, aber bei meinen kleinen Stundenlohn wird das wohl nix.

Aber dennoch bin ich froh das ich überhaupt Arbeit habe...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?