05.12.08 14:32 Uhr
 200
 

Kino: Das Drehbuch zu "Sin City 2" ist geschrieben - Drehbeginn ist April 2009

"IGN" führte ein Interview mit Frank Miller, der verlauten lies, dass das Drehbuch zu "Sin City 2" fertig geschrieben sei.

Wie beim ersten Teil wirkt Miller in der Fortsetzung als Drehbuchautor und Regisseur mit.

Am Regieposten wird ihm Robert Rodriguez wieder zur Hand stehen. Drehbeginn soll bereits im April 2009 sein.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, City, Drehbuch
Quelle: www.comingsoon.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs
17-jähriger Bollywood-Star in Flugzeug von Passagier hinter ihr sexuell bedrängt
Hoden angefasst: Kevin Spacey soll norwegischen Prinzen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2008 14:33 Uhr von vampyrella
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
ist doch eh nur wieder Hollywoodmist.
Kommentar ansehen
05.12.2008 14:39 Uhr von tullamore_dew
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sin City Sin City hatte mit dem ersten Film ja wirklich viele Fans gewonnen.... also wird die Fortsetzung schon berechtigt sein.

Ich persönlich fand den Film sehr sehr langweilig, in die Länge gezogen und unspektakulär... Aber wer die Art von Film mag kommt sicherlich auch beim zweiten Teil auf seine Kosten.
Kommentar ansehen
05.12.2008 20:23 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Da bin ich gespannt: Der erste Teil dürfte einer der besten Filme des Jahrzehnts sein, ob da ein Nachfolger heranreicht oder ihn womöglich sogar noch toppen kann ist wirklich fraglich.

Noch besser als Marv kann man eine Comicfigur aber beim besten Willen nicht darstellen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?