05.12.08 12:31 Uhr
 11.230
 

Serbien: "Toter" wird fotografiert und spricht

In der Stadt Kragujevac (Serbien) hatten Anwohner die Polizei und den Notarzt verständigt, weil sie in einer Wohnung einen Mann auf dem Fußboden entdeckt hatten, der keine Lebenszeichen mehr von sich gab. Die Wohnung war verdreckt und es stank.

Alle anwesenden Personen gingen davon aus, dass der Mann tot war. Daher sollte die "Leiche" weggebracht werden. Zuvor machte ein Polizist noch Fotoaufnahmen von den Örtlichkeiten. Dabei verwendete er ein Blitzlicht.

Auf einmal bewegte sich der leblose Mann und fragte: "Wer hat das Licht angemacht?" Der 56-Jährige wurde in eine Klinik gebracht und befindet sich dort auf der Intensivstation. Er ist schwer krank und wiegt lediglich 30 Kilogramm.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Tod, Serbien
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2008 12:37 Uhr von inept_aider
 
+47 | -4
 
ANZEIGEN
Hat da nichtmal einer den Puls gemessen, um auch wirklich sagen zu können, dass er tot ist.
Kommentar ansehen
05.12.2008 12:40 Uhr von Seelenkrank
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
ich: will niemals in so einer situation sein. ich hätte nen schock fürs leben bekommen. davon abgesehn dass ein 30kg schwerer (bzw. leichter) mann ja auch schon ziemlich schwach und "tot" aussieht.
Kommentar ansehen
05.12.2008 13:24 Uhr von Yes-Well
 
+28 | -1
 
ANZEIGEN
LOL Puls messen. Ab einerm bestimmten Untergewicht, funktioniert das nicht mehr so einfach. Dann sind die Adern so flach/klein geworden das man nichts mehr fühlt.

Auch kann der Blutdruck soweit absinken das sogar einfache Pulsmessgeräte dies nicht mehr messen können.

Irgendwie erinnert mich das an den Film "Sieben" ^^
Kommentar ansehen
05.12.2008 13:29 Uhr von JanVortex
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Spannende News ! 5 Sterne =)
Kommentar ansehen
05.12.2008 13:33 Uhr von vitamin-c
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Wie im Film Sieben: Dort ist auch ein "Toter", als die Polizisten den halbverwesten Mann finden, schreckte er auf einmal auf
Kommentar ansehen
05.12.2008 13:42 Uhr von Nordwin
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
hoffe aber stark das bei dem keine hand in nem einmachglas daneben war oO
Kommentar ansehen
05.12.2008 14:23 Uhr von Albana91
 
+11 | -12
 
ANZEIGEN
@inept_aider: Die Serben kennen den "Trick" mit dem Puls noch nicht.
Kommentar ansehen
05.12.2008 19:56 Uhr von Bierlie
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: War wahrscheinlich magersüchtig, kommt bei Männern jetzt auch immer häufiger vor.
Kommentar ansehen
05.12.2008 21:53 Uhr von Ossi35
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@IcHwEiSsMeHrAlSiHr: Man kann es dann auch übertreiben...
Kommentar ansehen
05.12.2008 22:44 Uhr von al3x
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
7
Kommentar ansehen
06.12.2008 09:21 Uhr von Krawallbrueder
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
... Also ich weiß ja auch nicht.. Ich bin Sanitäter und wenn ich an so einen Patienten komme, der noch nicht offensichtliche verwesungsmerkmale vorweißt, messe ich den Puls, auch wenn alle davon außgehen das diese Person tot ist oO" Was war das bitte für ein unprofessionelles Verhalten von den Einsatzkräften vor Ort? oO"
Kommentar ansehen
06.12.2008 09:43 Uhr von Mi-Ka
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also: zum Ablauf:
Die Polizei war zuerst da und weil sie gedacht, er sei tot, haben sie die Notärzte gerufen. Und um Zeit zu sparen haben sie dann gleich angefangen zu fotographieren.
Also keine Angst, den Tod hat niemand festgestellt und ganz bestimmt nicht die Ärzte.
Nur hat ein Polizist dann den Bericht nicht sonderlich gut geschrieben.
Kommentar ansehen
06.12.2008 10:55 Uhr von Ulli1958
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dieser Tote hat was lustiges zu erzählen: http://www.youtube.com/...

SILENCE! I kill you!
Kommentar ansehen
06.12.2008 12:26 Uhr von dangerberk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@inept_aider: Ich hatte erst kürzlich nen erste hilfe kurs für meinen fürerschein^^ puls messen bringt es nicht und wird auch heutzutage von notärzten kaum oder garnicht mehr benutzt denn der Mensch geriet in einen Schock... beim schock werden nur noch die lebenswichtigsten Organe durch blutet : Gehirn,Lunge,Nieren... stattdessen sollte man den Kopf überstrecken und seine Atmung kontrollieren und dabei den Brustkorb beobachten ... falls seine Atmung Regelmäßig ist => stabile seitenlage , falls er nicht atmet => reanimation :)
Kommentar ansehen
06.12.2008 14:29 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bisschen reisserisch, der Titel: Muss das sein?
Kommentar ansehen
06.12.2008 16:31 Uhr von al3x
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kenn keiner den Film "7" ?
das ist echt übel...

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?