05.12.08 12:25 Uhr
 333
 

Bayern: Wie der Bruder, so die Schwester - Erneut Baby ausgesetzt

Am 16. November wurde gegen 23:00 Uhr im Vestibül einer Bank im bayerischen Hof ein Baby ausgesetzt. Das Mädchen war in Laken gewickelt und gesund, als es von Bankkunden gefunden wurde.

Eine DNA-Analyse hat nun ergeben, dass die Kleine die Schwester eines Jungen ist, der 2001 im sächsischen Plauen ausgesetzt worden war.

Wer die Mutter dieser beiden Kinder ist, konnte noch nicht herausgefunden werden, obwohl eine Überwachungskamera Bilder von der Aussetzung gemacht hatte. Die Polizei in Sachsen und Bayern arbeitet nun gemeinsam an diesem Fall.


WebReporter: Katzee
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bayern, Bayer, Baby, Bruder, Schwester
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kongo: Lebenslang für Ex-Milizionäre wegen Massenvergewaltigungen von Kindern
Australien sucht Agenten über Online-Text
Bayern: Ungewöhnliches Wintergewitter mit Orkanböen sorgt für massive Schäden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2008 12:29 Uhr von Yuggoth
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Wieviele der SN Leser wissen was ein "Vestibül" ist ohne zu googlen?
Kommentar ansehen
05.12.2008 12:35 Uhr von Tinnu
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ich nicht :-): die armen kleinen... na wenigstens leben die noch
Kommentar ansehen
05.12.2008 12:40 Uhr von ticarcillin
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@yuggoth: jeder, der Latein in der Schule hatte, weiß, was ein "vestibulum" ist.
Daher leitet sich das Wort "Vestibül" ab.
Ist doch nicht so schwer, oder?
Kommentar ansehen
05.12.2008 12:43 Uhr von Sorriso
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@ticarcillin: Ich hatte kein Latein in der Schule.
Kommentar ansehen
05.12.2008 13:24 Uhr von lockenkopf5
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Latein hin oder her ->Bilder!! vestibül ist doch total daneben. Interessant ist, dass beide Städte nur 30 km auseinander liegen und partnerstädte sind... jetzt gibts auch noch Bilder der Kinder - sowohl des Jungen als Baby 2001 und des Mädchens von 2008.
hab ich hier gefunden:

http://www.frankenpost.de/...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kongo: Lebenslang für Ex-Milizionäre wegen Massenvergewaltigungen von Kindern
Australien sucht Agenten über Online-Text
Deutschland holt abgeschobenen Flüchtling zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?