04.12.08 20:10 Uhr
 644
 

EZB bringt Eurokurs mit dramatischer Leitzinssenkung unter Druck

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat am Donnerstag den Leitzins auf 2,50 Prozent gesenkt, ShortNews berichtete. Dies war die höchste Zinsrücknahme der EZB überhaupt.

Der Eurokurs fiel am heutigen Donnerstagmorgen bis auf 1,2548 US-Dollar. Der EZB-Referenzkurs lag dann zum Mittag bei 1,2620 (gestern: 1,2623) US-Dollar.

Danach konnte die europäische Währung wieder bis auf 1,2714 US-Dollar zulegen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Druck, EZB, Leitzins, Eurokurs
Quelle: boerse1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?