04.12.08 16:51 Uhr
 54
 

Fußball/England: Roy Keane tritt bei Sunderland zurück

Der 37-jährige Roy Keane ist nicht mehr Teamchef des FC Sunderland. Er trat zurück und ist so vermutlich einer Entlassung zuvorgekommen.

Der ehemalige irische Nationalspieler übernahm 2006 den FC Sunderland und stieg mit diesem in die Premier League auf.

Zur Zeit belegt Sunderland in der Liga den 18. Platz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, England
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ingolstadts Trainer Maik Walpurgis nach nur drei Spieltagen gefeuert
Sozialstunden wegen Polizisten-Bepöbelung für Schalke-Profi Donis Avdijaj
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2008 17:55 Uhr von MisterBull
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich mag den: sowieso nicht, der hat zwar viele erfolge vorzuweisen. aber als er damals nen gegnerischen spieler absichtlich verletzt hat, war er bei mir unten durch.
Kommentar ansehen
07.12.2008 17:16 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja das war klar, aber ausgerechnet vor dem spiel gegen seinen alten club.........

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?