04.12.08 16:25 Uhr
 1.007
 

Fußball: Hildebrand löst seinen Vertrag mit Valencia auf

Timo Hildebrand hat seinen Kontrakt mit dem FC Valencia gecancelt. Nach Angaben des spanischen Erstligisten waren sich beide Parteien über eine Aufhebung des Vertrages einig.

Somit ist Hildebrand ablösefrei zu haben.

Der damalige Torhüter des VFB Stuttgart unterschrieb im Sommer 2007 einen Vertrag beim FC Valencia und wurde mit diesem Pokalsieger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Vertrag, Valencia
Quelle: www.ln-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2008 16:28 Uhr von Slevin-Kelevra
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
In letzter Zeit scheinen sich unsere Torhüter ja nicht gerade als Export-Schlager zu erweisen... holt ihn heim!
Kommentar ansehen
04.12.2008 17:03 Uhr von Slevin-Kelevra
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Funkatronic: Seh ich nicht so, ich möchte ihn zu seinen besten zeiten sogar mit dem Potenzial eines Rene Adlers vergleichen...leider ist ihm dann das Interesse der ausländischen Clubs und der Wirbel um Ihn irgendwie zu Kopf gestiegen und nun versauert er schon seit Monaten quasi auf der Bank.. so kann man ein Talent auch verheizen..
Kommentar ansehen
04.12.2008 17:43 Uhr von MisterBull
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ich würde: eher sagen er ist der wohl der am meisten überschätzte torwart in deutschland. natürlich hat er auch gute leistungen gezeigt aber die konstanz über mehrere jahre fehlt mir da ehrlich gesagt. war ein riesen fehler von ihm aus stuttgart abzuhauen, stuttgart hat die lücke bis heute nicht füellen können (lehmann ist ja nicht mehr so lange aktiv). in stuttgart hätte er seinen unumstrittenen stammplatz gehabt und wer weiß wie sich alles entwickelt hätte, ohne die ganzen fehler vom pannen schäfer. naja irgendwo wird er in deutschland schon unterkommen, nen guten ruf hat er ja schon...
Kommentar ansehen
04.12.2008 20:12 Uhr von Lornsen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sein: Misere begann mit den Vertragsverhandlungen beim VFB

Da hat er sich ganz einfach verzockt. Ich hoffe nur, dass er seinen Berater in die Wüste geschickt hat.

Mit sportlichem Gruß
Sportsfreund Lornsen
Kommentar ansehen
04.12.2008 21:26 Uhr von Hady
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Verzockt ist genau der richtige Ausdruck... und wenn ich an seine legendäre Pressekonferenz denke, als die VfB-Fans ganz dreist mit einer pseudo-emotionalen abgelesenen Erklärung angelogen hat, weiß ich schon, dass dieser Mensch zumindest in Stuttgart keine Chance mehr hat.
Kommentar ansehen
05.12.2008 07:44 Uhr von OliausHH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
könnte auch daran: liegen, dass Valencia pleite ist und "ausmisten" muss
Kommentar ansehen
07.12.2008 17:18 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sollte: wirklich wieder in der bundesliga spielen, hatte dort mehr erfolg..........

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus
Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?