04.12.08 15:42 Uhr
 329
 

Ex-Lesbe Anne Heche aus "Men in Trees" erwartet zweites Baby von zweitem Mann

Die Schauspielerin Anne Heche aus "Men in Trees" hatte vor einiger Zeit laut "Gala" eine Menge Ärger am Hals. Doch nun sei der Zeitpunkt des Entspanntseins in den Vordergrund gerückt. Die Ex-Lesbe erwartet ihr zweites Baby von ihrem zweiten Mann.

Vater des Babys soll ihr Schauspieler-Kollege aus "Men in Trees", James Tupper (39), sein. Gefunkt hat es zwischen den beiden im Herbst des vergangenen Jahres.

Ungefähr im selben Zeitraum begann die Abwicklung ihrer Scheidung mit Noch-Ehemann Coley Laffoon, wobei sich beide eine wahre Scheidungsschlacht lieferten. Der ist übrigens der Vater von ihrem ersten Kind, Söhnchen Homer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dukerom
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, Baby, Lesbe
Quelle: www.gala.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2008 18:00 Uhr von Pr00z3
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ex-Lesbe? Die war ja anscheinend voll von ihrer Sexuellen gesinnung überzeugt,die Frau. ;)


(Nur ein Spaaaaaaß,nicht wieder aufregen.)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?