04.12.08 08:05 Uhr
 1.314
 

Fußball/ManCity: Angebot von 150 Millionen Euro für Casillas

Erst war Turins Torhüter Gianluigi Buffon im Gespräch mit Manchester City, nun steht Real Madrids Iker Casillas im Mittelpunkt. Das Geld für eine mögliche Verpflichtung spielt nur eine untergeordnete Rolle beim Klub von Scheich Sulaiman Al Fahim.

Bereits im September gab Manchester ein Angebot von 120 Millionen Euro für Casillas ab. Die zwölf Millionen Euro netto jährlich beeindruckten den Spanier allerdings nicht.

Nun wurde die Rekordablöse von 150 Millionen Euro für Casillas geboten. Er soll dabei 13 Millionen Euro pro Jahr kassieren. Sein Gehalt würde sich verdoppeln, wenn er mit einem Transfer einverstanden wäre. Bis jetzt kam er Manchester City noch nicht entgegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Euro, Million, Angebot
Quelle: sport.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen
Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2008 08:10 Uhr von ***Dolly***
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
das diese übertriebene Transferpolitik immer noch nicht aufhöhrt ko*** mich an. Da sagt einer, kaufen wir uns doch einfach die besten der Welt und amüsieren uns mit Champangier und Kaviar...

Aber Respekt an Casillias, das ihm das Angebot egal war! Geld ist halt nicht immer alles.

Ich hoffe ich hab mich nich zu früh gefreut...
Kommentar ansehen
04.12.2008 11:22 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja haben wohl noch immer nichts gelernt aus den fehlern chelseas wie man sieht.....werden genauso enden
Kommentar ansehen
04.12.2008 11:37 Uhr von Eizi_Eiz
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Zum Theme Iker: Cassilas ist meiner Meinung aber kein Buffon, kein Cech und keiner mit Weltklassequalitäten, da gibts find ich nur noch diese beiden. Er ist ein guter Mann mit Führungspersönlichkeit und spielt schon seit etlichen Jahren bei Real und in der Spanischen Nati dass verschafft natürlich Respekt und Anerkennung. Aber 150 Millionen Euro ist kein Spieler Wert besonders kein Torwart.
Aber was willstn machen. Dann ist wieder Platz für neue Talente die ENtdekct werden können.
Kommentar ansehen
04.12.2008 12:47 Uhr von MisterBull
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
torhüter: sind halt schwer zu bekommen, zumindest weltklasse leute. casillas gehört ohne zweifel dazu. wenn man bedenkt das er erst 27 ist und in dem alter schon fast alles gewonnen hat was möglich ist, kann ich verstehen das city ihn haben will. aber diese 150 mio. sind natürlich unsinn. sogar einen größenwahnsinniger club gibt das geld nicht für einen torwwart aus und wenn dann wirklich eher für cech. aber gut das thema ist meiner meinung nach sowieso durch da casillas ein eigengewächs ist und es nicht einen grund dafür gibt weg von real zu gehen, denn madrid wird schon sehr gut bezahlen...
Kommentar ansehen
04.12.2008 12:50 Uhr von KaiP1rinha
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Eizi_Eiz: Cassillas = kein Spieler mit Weltklassequalitäten ?

Lebst du hinterm Mond oder guckst du bloss beim Handball nach einem Spieler mit diesem Namen ?

Iker Casssillas ist zweifelsfrei einer der besten Torhüter der Welt.. ich weiss zwar nicht wie lange, aber er spielt set Jahren auf Topniveau (nein das ist keine Hautcreme), erreicht über die Sasison gesehen Konstant gute Leistungen und hat eine überragende Reflexfähigkeit (Sprich quaitäten auf der Linie).. im Rauslaufen hatte er vre in paar Jahren seine einzigen Defizite und die hat er meiner Meinung nach in den letzten Jahren definiiv verbessert.

Klar ist kein Spieler der Welt so viel Wert, aber die hohe Ablösefoderung bzw das Angebot kommt alleine auch shon durch seinen Vertrag zustande (meines Wissens bis 2012)..
Kommentar ansehen
04.12.2008 13:21 Uhr von Eizi_Eiz
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@kaiP1rinha: wie gesagt dass ist deine Meinung,
ich bin selbst Torhüter und hab ja schon gesagt, dass er schon alles geholt hat. aber zu den Absoluten Weltklasse Torhütern der Welt gehört er einfach für mich nicht. Der hat sich jetzt bei den "angeblichen Experten" in den letzten 3 Jahren, wo er noch der toale Fliegenfänger war zum Superweltklasse Torwart. Buffon hat sich von Parma nach Juve bei einer bestimmte Spanne von 5-6 Jahren wo er leistungen auf Höhsten Niveau gebracht hat sich zum Weltorwart entwickelt. Aber Cassilas ist nicht beständig und kein Weltklasse Torwart. Ich mein der hat von einen Hierro bis einen Cannavor immer natürlich auch ein Puyol, Sergio Ramos. Bei solchen Abwehrspielern ist er halt immer Tor nicht immer auf Vollschussbelagerung.

Außerdem ist das meine Meinung und nicht deine.
Kommentar ansehen
04.12.2008 14:34 Uhr von RolO_1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Eizi_Eiz: Zitat: "Der hat sich jetzt bei den "angeblichen Experten" in den letzten 3 Jahren, wo er noch der toale Fliegenfänger war zum Superweltklasse Torwart."
Aha ja. hat die Buchstabensuppe wohl nicht mehr hergegeben :D

"Ich mein der hat von einen Hierro bis einen Cannavor immer natürlich auch ein Puyol, Sergio Ramos."
Das TUT beim lesen weh jung, vielleicht solltest du dir wirklich einen Duden zulegen, wäre nicht verkehrt.
Inhaltlich auch falsch. Hierro is weg Puyol spielt bei Barca.

Und Casillas ist definitiv ein Weltklassetorwart. Kaum einer hat so gute Reflexe, sein einziges Manko ist die Strafraumbeherrschung aufgrund seiner Körpergröße.
Kommentar ansehen
04.12.2008 15:28 Uhr von Pelle_Pelle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Casillas ist seit 99 und kommt aus der eigenen jugend von real madrid..
bevor die den gehen lassen.. verlängern sie eher seinen aktuellen vertrag vorzeitig und erhöhen seine bezüge..
wobei ich aber auch nicht so wirklich glaub das er weg will/geht.
was willst du schon bei ManCity? oO vom top club zum mitteklassigen verein??
geld ist nicht alles.. als spieler willst du auch international spielen usw.
Kommentar ansehen
04.12.2008 15:36 Uhr von RolO_1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Pelle_Pelle: nicht jeder macht einen "Robinho" :D
Kommentar ansehen
05.12.2008 11:49 Uhr von Eizi_Eiz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@kaiP1rinha: ich hab ja extra gesagt seit 1999 - jetzt hat er in der nati und bei real die besten verteidiger vor sich gehabt die es gibt.
Das Puyol bei Barca spielt weiß ich auch,
aber ich hoffe du weißt dass puyol spanier ist??

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?