03.12.08 22:11 Uhr
 825
 

Bisher unbekannter Flugsaurier lagerte unerkannt in Karlsruher Museum

Im Staatlichen Museum für Naturkunde in Karlsruhe lagerte schon seit einiger Zeit ein Schädel eines Sauriers. Das Fossil (115 Millionen Jahre alt) stammt aus Brasilien, bisher war aber nicht bekannt, um welche Art es sich handelt.

Jetzt hat der Paläontologe Mark Witton von der Universität Portsmouth (Großbritannien) das Rätsel gelöst. Er fand heraus, dass die urzeitlichen Überresten zu einer bisher unbekannten Flugsaurierart gehören. Die neue Art wurde Lacusovagus ("Seenwanderer") getauft.

"Wir waren uns sehr wohl bewusst, dass wir hier einen Schatz liegen haben, den es aber noch zu entdecken galt", so das Karlsruher Museum.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Museum, Karlsruhe, unbekannt
Quelle: www.pz-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion
Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2008 22:22 Uhr von ohne
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
bisher unbekannter flugsaurier ... das rätsel gelöst ... Die neue Art wurde Lacusovagus ("Seenwanderer") getauft.

???
Kommentar ansehen
03.12.2008 23:15 Uhr von olympicgoldmedalist
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
schatz im museum: möcht nicht wissen, in wie vielen museen noch irgendwelche schätze in dunklen kellern vor sich hinstauben und darauf warten, entdeckt und berühmt zu werden
Kommentar ansehen
04.12.2008 18:53 Uhr von Johnny_Chimpo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich steh total auf Dinos.
Hab irgendwo am Dachboden oder im Keller noch massig Figuren rumliegen :-D
Kommentar ansehen
17.12.2008 20:49 Uhr von Hirnfurz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
NICH DIE MAMA!!! *BAM*

Aber mal ernsthaft: Wenn sie sich bewusst sind, dass ein Schatz im Keller liegen haben, warum lassen die den dann jahrelang gammeln?

-> Naja, die paar Jahre machen jetz ja auch nix mehr :-P

Interessant, was es noch alles zu entdecken gibt auf unserem Planeten!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?