03.12.08 21:58 Uhr
 12.271
 

Liegt auf dem Mars tatsächlich eine versteinerte Holzplanke?

Fotos aus dem Jahre 2004 des NASA-Marsrovers "Opportunity" erhitzen zurzeit im Internet die Gemüter. Da kann man nämlich auf den Bildern des 115. Tages (Sol 115) die Aufnahmen der Marsregion Mieridiani Planum betrachten. Und ein Objekt erregt durch seine Farbe und Aussehen besondere Aufmerksamkeit.

Es erinnert an ein Stück Holz: Eine Holzplanke, wie sie früher zwischen den Schienen eingesetzt wurden. Erst seit sich eine breite Masse im Internet der Fotos angenommen hat, wurde das Detail bekannt. Die NASA-Wissenschaftler und andere Forscher schenkten dem Objekt keine Beachtung.

Ob es sich tatsächlich um versteinertes Holz handelt oder nur zu viel hinein interpretiert wird, wird wohl erstmal offen bleiben müssen. Sieht man die Umgebung als Gesamtbild, fällt die "Holzplanke" nicht mehr so auf, da es weitere Kontrastobjekte gibt. Die NASA hat sich noch nicht offiziell dazu geäußert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Corazon
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mars
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
USA: Fast blinde Frau lief angeblich 28 Tage auf Drogen im Kreis
Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2008 21:02 Uhr von Corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, im Internet entdeckt man immer mehr als in muffigen Büros und Laboratorien. Millionen Augen sehen nun mal mehr und haben einen größeren Blickwinkel. Ob es aber hier wirklich mehr zu sehen gibt als die NASA-Forscher sahen?
Kommentar ansehen
03.12.2008 22:14 Uhr von Yuggoth
 
+20 | -6
 
ANZEIGEN
Es könnte tatsächlich eine Planke sein, genau wissen werden wir es aber erst wenn jemand vorbeifährt und die Planke genauer untersucht.
Kommentar ansehen
03.12.2008 22:19 Uhr von Babalou2004
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
geht mal in die Quelle der Vordergrund zu der Planke sieht aus wie Reste eines Hausabrisses
Babalou
Kommentar ansehen
03.12.2008 22:32 Uhr von shortbread
 
+15 | -6
 
ANZEIGEN
bestimmt der Mast eines Weltraumporatenschiffs.
Oder eben nur ein Balken vom Fachwerkhaus der übrig blieb als der Mann im Mond umgezogen ist :D
Kommentar ansehen
03.12.2008 22:35 Uhr von DerBibliothekar
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
interessant. Aber es kann keine sein, da:
1.Wir Menschen keine Holzplanken zum Mars schießen
2.Es Keine anderen Überreste von was auch immer Auf dem Mars gibt. (Und mir fallen viele Dinge ein, die größer und Beständiger sind als Holz)
Kommentar ansehen
03.12.2008 23:13 Uhr von ramotzkie
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
ich sehe da: nen stück felsen...

auf dem bild in der quelle links sieht es noch mehr aus wie ein felsen.
und rechts auf dem bild müssten ja dann 5 holzplanken liegen

großer wirbel um nix
Kommentar ansehen
03.12.2008 23:19 Uhr von weg_isser
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
@ DerBibliothekar: Nicht so egoistisch denken...es könnte auch andere Lebewesen geben und Baumartige Pflanzen.

Zudem kann versteinertes Holz ziemlich lange erhalten bleiben.


Aber wer weiß, am Ende ist es nur eine Gesteinsform die zufällig so aussieht.
Kommentar ansehen
03.12.2008 23:42 Uhr von Il_Ducatista
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
remember: man muss sich an das marsgesicht erinnern: dagegen sprach einfach die nichtplausibilität von artefakten aus den letzten 5000 Jahren da so etwas sicher in der geschichte bekannt geworden wäre. bei einer längeren standzeit solcher artefakte muss man an die viel brutaleren stürme auf dem mars erinnert werden die mit mörderischer erosion auf artefakte inwirken.
Kommentar ansehen
03.12.2008 23:53 Uhr von stekemest
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
"Die NASA hat sich noch nicht geäußert" Welch Wunder.... die haben Besseres zu tun als das zu kommentieren, was GreWi-Fans im Internet in solche Bilder hineininterpretieren
Kommentar ansehen
04.12.2008 00:08 Uhr von Beergelu
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
lol: hier gibts echt leute, die wirklich glauben, dass es sich um versteinertes Holz handelt??!

Tut mir Leid, aber wie schon erwähnt wurde, ist die mechanische Errosion auf dem Mars bedeutend höher als auf der Erde.

Und allein der Gedanke, es könnte sich um den Rest eines Schiffes handeln, weil auf dem Mars mal ein Ozean existiert hat, ist wirklich sehr lächerlich. Da gibts mehr Zusammenhang zwischen der Abnahme der Piratenanzahl und der Erderwährmung (->Verweis auf das FSM).

Das ist hier auf SN teilweise ein Verständniss von Wissenschaft, dass sich echt einem die Haare sträuben können.

Tut mir leid, aber das musste mal raus.
Kommentar ansehen
04.12.2008 00:27 Uhr von KillA SharK
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
ein rechteckiges Objekt: das aussieht als KÖNNTE es Holz gewesen sein.
nichts Genauses weiss man nicht.
solange man das nicht mit einer Sonde untersucht,
sind alle Mutmassungen leeres Geschwafel
Kommentar ansehen
04.12.2008 00:52 Uhr von ThomasHambrecht
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Definitiv eine echte Holzplanke in den Marskanälen wurde 1877 die Eisenbahn gebaut, dies ist eine übrig gebliebene Planke.
Es gibt tatsächlich Berichte von Forschern aus dieser Zeit, die dort Marsbewohner Tiere und Pflanzen gesehen haben wollen - kein Scherz.
Kommentar ansehen
04.12.2008 01:39 Uhr von Deniz1008
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
das auge sieht was es sehen will aber nicht ist usw:

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
04.12.2008 01:57 Uhr von Angel-Knight
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
So so dahin hat sich der fliegende Holländer also verdrückt
Kommentar ansehen
04.12.2008 07:37 Uhr von bolitho
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Fliegender Holländer? Quatsch - das sind die Überreste der Arche Noah...!
Kommentar ansehen
04.12.2008 08:29 Uhr von Deniz1008
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
eher reste einer döner imbiß-stand lol*
Kommentar ansehen
04.12.2008 09:02 Uhr von freddiiii
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
eindeutig reste eines piratenschiffs.
Kommentar ansehen
04.12.2008 09:06 Uhr von vostei
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.12.2008 09:26 Uhr von vostei
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und die Aufnahmen: auf der NASA-Seite - sogar in Stereo

man kann sie sich schön herausvergrößern:

http://marsrovers.jpl.nasa.gov/...

denke mal, das sind Basalte
Kommentar ansehen
04.12.2008 09:28 Uhr von Yoshi5000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
würde auch eher sagen das es ein Stein ist. Mir ist aber etwas anderes aufgefallen: Auf allen Bildern die von dieser "Holzplanke" gemacht wurden sieht man im Hintergrund einen weißen Flek? Kann nicht an der Kamera liegen, da dieser auch aus einem anderem Blickwinkel drauf ist.

http://marsrovers.jpl.nasa.gov/...

http://marsrovers.jpl.nasa.gov/...

Jemand dafür eine Erklärung?
Kommentar ansehen
04.12.2008 09:45 Uhr von vostei
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@yoshi: http://upload.wikimedia.org/...

das Hitzeschild - da ist sie später dann dran vorbei gefahren
Kommentar ansehen
04.12.2008 10:52 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist eindeutig ein Teil der Black Pearl. NUR so kann man das erklären. Andere Erklärungen sind total abstrus und an den Haaren herbeigezogen.

Das muss einfach Holz sein, Basalt auf dem Mars, das ich nicht lache.

/ironie

Irgendwelche Ooooohm Leute hoffen jetzt wieder auf die Ankuft ihrer erlöser und verkriechen sich in Höhlen.
Kommentar ansehen
04.12.2008 11:08 Uhr von Il_Ducatista
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
also gut: was ist das glänzende im Hintergrund? Eis, Schnee?
Kommentar ansehen
04.12.2008 11:13 Uhr von Cheshire
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@vostei: es ist DER Hitzeschild... DAS schild ist eine art hinweistafel, DER schild ist ein verteidigungsmechanismus... schade daß das immer mehr in vergessenheit gerät :-)

Aber zurück zum thema... wenn man spekuliert ob es sich um eine VERSTEINERTE holzplanke handelt, kann man dann nicht wahrscheinlicher sagen daß es sich um Stein in form einer holzplanke handelt? :-)
Kommentar ansehen
04.12.2008 11:16 Uhr von Cheshire
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Il_Ducatista: schade daß ich deinen kommentar nicht vorher gesehen habe, sonst hätte ich keine 2 kommentare schreiben müssen...

Deine Frage wurde genau 3 Kommentare vor deinem schonmal gestellt - und 2 vorher beantwortet...

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?