03.12.08 21:46 Uhr
 73
 

Aufwärtstrend beim Deutschen Aktienindex setzt sich fort

An der Frankfurter Börse ging es auch zur Wochenmitte mit den Aktienkursen weiter aufwärts. Der Deutsche Aktienindex kletterte um 0,78 Prozent auf 4.567,24 Zähler. Der MDAX stieg um 0,67 Prozent auf 5.173,31 Punkte.

Der Halbleiterproduzent Infineon geriet unter massiven Abgabedruck und büßte in der Spitze über 40 Prozent ein.

Weitere Verlierer waren unter anderem die Werte von Continental, MAN, BASF und Linde.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Aktie, Trend, Aktienindex
Quelle: boerse1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer - Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich
Einigung im Tarifstreit bei VW

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2008 20:37 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn der Höhenflug des Deutschen Aktienindex sich am heutigen Mittwoch fortgesetzt hat, ist die Finanz- und Wirtschaftskrise noch lange nicht überwunden.
Kommentar ansehen
03.12.2008 22:06 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hate Infineon gesehn? Ich würde empfehlen, RAMs zu bunkern - Infineon (als preissenkender Mitkonkurrent) dürfte bald weg sein. ;-)
Kommentar ansehen
03.12.2008 22:20 Uhr von s8R
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klasse kommentar, Rheih.

dass jede blume mal im wind wackelt dürfte jedem bewusst sein.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?