03.12.08 19:44 Uhr
 406
 

Promi-Friseusen scheinen auch mal ihre - schlechten - Tage zu haben

Jeder hat mal einen schlechten Tag. Dass diese alte Weisheit auch vor Friseuren nicht Halt macht, kann man anhand von Heidi Klum und Scarlett Johannsson erahnen.

Entgegen ihrem Beruf Topmodel trägt Klum anstatt einer lockeren, lässigen Frisur, einen strengen Pagenschnitt. Ählich verhält es sich mit dem "Lost in Translation"-Star Johannson: Ihr wurde der eher von "Omas" bevorzugte Kupfer-Kopf verpasst.

Vielleicht liegt der Grund für den Spießer-Look auch darin, dass beide sich zu kurzfristig dazu entschlossen haben - Klum änderte vor der Eröffnung des neuen Victoria's- Secret-Stores ihren Haarstyle und Johannsson erst gestern noch vor ihrer Film-Premiere von "The Spirit".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Terror.BLOKK.monstA
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Prominent
Quelle: www.smash247.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Mark Forster bezeichnet Yvonne Catterfield als "Asozialpädagogin"
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2008 19:09 Uhr von Terror.BLOKK.monstA
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Man kann selbstverständlich den Haar-Vergleich in der Quelle betrachten - und kommt zu der Erkenntnis: Die schnellsten Entscheidungen sind nicht immer die besten!
Kommentar ansehen
03.12.2008 21:04 Uhr von nonotz
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
was kann man dazu sagen??? LANGWEILIG
Kommentar ansehen
03.12.2008 21:07 Uhr von Tom2fast4u
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
^^und: uninteressant
Kommentar ansehen
03.12.2008 21:35 Uhr von Andy3268
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und was hat der Fiseur: damit zu tun? Ist ja nicht so das die Kunden reingehen und die Friseure sich einfach an denen ihre Haare vergehen ohne nachfragen.
Und warum sollten Friseure keine schlechten Tage haben?

Ansonsten ist die "News" wayne
Kommentar ansehen
04.12.2008 07:16 Uhr von execute.exe
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich dachte immer, dass die Quelle nur von Smash selbst genutzt wird.

Oder hat Smash noch einen Account? Wenn ja, dann möchte ich mal den "Besserwissermodus" einschalten.

"Promi-Friseusen" gibt es nicht. Es heißt immernoch Friseurin.

"Besserwissermodus" aus.
Kommentar ansehen
04.12.2008 07:17 Uhr von patjaselm
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
news ist doof: smash ein mongo und seine gossip-seite absolute zeit- und platzverschwendung

geh verloren und werd bitte nie wieder gefunden!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?