03.12.08 18:34 Uhr
 137
 

Alzheimer-Forschungsorganisation zahlt Alzheimer-Wissenschaftlern 500.000 Euro

Die AFI (Alzheimer Forschung Initiative e.V.) stellte nun 500.987 Euro für die Alzheimer-Forschung bereit. Einen so großen Betrag hat es in der Geschichte der AFI zuvor noch nie gegeben. Von diesem Hauptbetrag werden acht Alzheimer-Forscher stolze 450.987 Euro erhalten.

Die französische Schwesterorganisation der AFI erhält 50.000 Euro Unterstützung. Mit diesem Betrag sollen zwei ihrer Wissenschaftlerinnen bedacht werden. Der Uni-Wissenschaftler Dr. Florian Metzger (Würzburg) sowie Dr. Valentin Riedl (Technische Uni München) bekommen je 35.000 Euro.

Sämtliche unterstützen Forschungsarbeiten haben zuvor internationale Sachverständige für wert erachtet, gefördert zu werden. Die AFI ist eine Organisation auf gemeinnütziger Ebene. Das Vermögen der AFI besteht aus Spenden.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Euro, Wissenschaft, Wissen, Forschung, Alzheimer
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach
Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2008 20:35 Uhr von Ing.Tro
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: hat die Organisation nicht schon vergessen, dass sie das Geld bekommen hat.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Borussia Dortmund: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Ludwigshafen: Polizei schießt auf Messer-Mann
Milliardendeal: Emirates bestellt 36 Airbus-A380


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?