03.12.08 17:27 Uhr
 577
 

2010 will Pioneer 400 GB große Blu-Ray-Discs herstellen

Entwickler Pioneer wird 2010 mir der Fertigstellung von Blu-Ray-Discs mit 16 Layers beginnen.

Diese Anzahl der Schichten entspricht einer Speicherkapazität von 400 GB. Es soll jedoch keine Kompatibilitätsproblem mit den aktuell erhältlichen Blu-Ray-Playern geben.

Die PlayStation 3 wird natürlich mit dem neuen Format auch zurechtkommen. Bis 2013 sollen sogar die ersten Terabyte-Discs folgen.


WebReporter: Tekkenizer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Großbritannien
Quelle: www.4players.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gratispornos durch Ende der Netzneutralität wahrscheinlich vor dem Aus
Apple Watch rettete Mann vermutlich Leben: Herzinfarkt drohte
Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2008 18:43 Uhr von Fleischor
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Dann kann man ja doch endlich mal all seine Pornos auf 1 Spindel Datenträger sammeln *fg

Aber nun mal zum eigentlichen: Es ist schon enorm wie Hoch man die Datendichte UND die Layer treiben kann. Vor rund 10 Jahren als CD-Brenner erschwinglich wurden hatte sowas Niemand erwartet. :)
Kommentar ansehen
03.12.2008 19:29 Uhr von Ossi35
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Darf ich mal kurz was sagen?

Boah!
Kommentar ansehen
03.12.2008 20:07 Uhr von GermanCrap
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Haltbarkeit ist ein wichtiges Argument: 400 Gigabyte und später 1 TByte an mühsam gesammelten Daten, um dann nach drei Jahren festzustellen, dass die Scheibe nicht mehr lesbar ist? Solange die Hersteller der Datenträger eine Lebensdauer von mindestens 20 Jahren nicht garantieren können, sind sie für mich uninteressant.
Kommentar ansehen
03.12.2008 22:13 Uhr von Sarah0117
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Festpaltte Nun ja die ganze Festplatte auf 2 runden Scheiben Speichern.
Idee ist für Backups nicht schlecht, aber die Brennzeit wird sicherlich sehr lang sein und der Preis der Disks wird mal wieder unbezahlbar sein.

Und zu der 1 TB Disk:
Ach wie schön, meine ganze Festplatte passt dann auf eine runde Scheibe, sehr schön :-)
Aber bis dahin wird wohl 1 TB auch net mehr viel Speicher sein.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gratispornos durch Ende der Netzneutralität wahrscheinlich vor dem Aus
Angela Merkel will sich "mit aller Kraft" für Berliner Terroropfer einsetzen
Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?