03.12.08 12:29 Uhr
 422
 

USA/Florida: Sohn (37) attackierte seinen Vater mit einem Weihnachtsbaum - Prozess

Ein Mann aus Parrish im US-Bundesstaat Florida, der zusammen mit seinen Eltern lebt, hat seinen Vater mit einem Weihnachtsbaum attackiert. Jetzt muss er sich dafür vor einem Gericht verantworten.

Thomas Edward L. (37) wurde letzte Woche verhaftet, nachdem er einen 92 Zentimeter großen Weihnachtsbaum nach seinem Vater geschmissen hatte. Als der Wurf daneben ging, nahm er den Stahlständer des Baumes und versuchte es damit nochmal.

Die Eltern konnten jedoch seinen Arm packen und ihn davon abhalten. Die Beamten sagten, der Baum hätte erhebliche Verletzungen herbeiführen können, weil der Ständer aus Stahl ziemlich massiv war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dukerom
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Prozess, Vater, Sohn, Nacht, Weihnachten, Florida, Weihnachtsbaum
Quelle: www.orlandosentinel.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Taiwan: Mann greift Palastwache mit einem Samuraischwert an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2008 12:35 Uhr von ***Dolly***
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
ach: der soll sich ma nich so anstellen, was alles schon nach mir geworfen wurde ist in etwa vergleichbar mit diesem fall :P

Und was wird ihm jetzt vorgeworfen? Versuchte Körperverletzung oder versuchter Totschlag?
Kommentar ansehen
03.12.2008 12:53 Uhr von Lil Checker
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Dolly: Wenn es bei dir gang und gebe ist Sachen nach Familienmitglieder zu schmeißen, dann viel Spaß. Aber Normal ist das sicher nicht.

Was war der Grund dafür? Warum schmeißt man einen Tannenbaum und dann den Stahlständer nach dem Vater?

Ansonsten: Quelle in Englisch?
Kommentar ansehen
03.12.2008 12:55 Uhr von Holmy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Tss man man man da schleppen sich schon die eigenen Familienmitglieder vor Gericht. Traurige Sache das es überhaupt soweit kommen muss !
Kommentar ansehen
03.12.2008 13:10 Uhr von Carry-
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ist ja kein wunder bei den laschen weihnachtsbaumgesetzen in den usa.
Kommentar ansehen
03.12.2008 13:15 Uhr von Aceraka
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Weihnachtsbaum? Ich wunder mich eher, das die jetzt schon nen Weihnachtsbaum haben! Ist doch mal grad erst Anfang Dezember. Weihnachtsbaum isses auch erst, wenn er schon geschmückt wurde oder nicht? Ansonsten wars doch nur ne einfache Tanne.
Kommentar ansehen
03.12.2008 18:28 Uhr von JJJonas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stahl: jo das hat stahl so an sich, dass es massiv ist ;)
Kommentar ansehen
03.12.2008 18:30 Uhr von JJJonas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Aceraka: öööööhm..
man sagt auch beim kauf "ich geh mal einen christbaum kaufen" und nicht "ich geh mal ne tanne besorgen"

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativen Antrieb
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?