03.12.08 09:58 Uhr
 473
 

Ex-CDU-Politiker soll sich auf Kosten der Fraktion in Bordells amüsiert haben

Markus H. war CDU-Landesgeschäftsführer, bevor er im Jahre 2006 das Amt aufgab und nach Hessen zur Stiftung Kloster Eberbach in Eltville ging. Wie sich jetzt herausstellte, soll der Politiker während seiner Zeit als CDU-Geschäftsführer in einen handfesten Sex- und Veruntreuungsskandal verwickelt sein.

Angeblich soll der Politiker in Berlin bei Prostituierten um die 2.900 Euro ausgegeben haben. Zum Teil habe er die sexuellen Schäferstündchen sogar mit Unions-Kollegen in Sex-Bars abgehalten und aus der Fraktionskasse bezahlt. Zu den Sex-Vorwürfen kamen dann auch noch Vorwürfe der Unterschlagung.

Dieses Jahr kündigte der 43-Jährige seinen Posten in Eltville und zeigte sich selbst an. Allerdings holte er zum Gegenschlag aus und behauptet, die CDU-Fraktion habe 386.000 Euro im Landtagswahlkampf 2006 zweckentfremdet. Die Staatsanwaltschaft prüft den Fall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Corazon
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, CDU, Politiker, Kosten, Bordell, Fraktion
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"
Erdogan fordert Deutsch-Türken auf, nicht CDU, SPD oder Grüne zu wählen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2008 09:43 Uhr von Corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und was wird passieren? Höchstens Parteiausschluss, seine Rente und Vergütungen bleiben und der Steuerzahler geht weiter für ihn arbeiten.
Kommentar ansehen
03.12.2008 10:16 Uhr von oneWhiteStripe
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Surprise, surprise wundert es jemand? aber nett geschrieben.

auf was wird die diskussion hier herauslaufen? dass die NPD nicht verboten werden soll. und die Linken viel schlimmer sind :)

wer hält die wette?

im ernst...da haben sie mal einen erwischt...vielleicht sollte man mal ein exempel statuieren. und ihm alles streichen was er so an rente und co. bekommt :)

...aber wird nichts passieren..keine sorge...die CDU kann also weiterhin gelder verhuren....naja auf zur nächsten wahl :)
Kommentar ansehen
03.12.2008 10:25 Uhr von vostei
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
*tihi* @ oneWhiteStripe: hinauslaufen:

Ob er vorher oder hinterher gesünder war und ist... (?)

ACHTUNG! http://www.heute.de/...

Das Ganze klingt i.ü. irgendwie nach Vauweh...
Kommentar ansehen
03.12.2008 10:42 Uhr von mr_bob_dobalina
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
mich: interessiert weder ein kondom (bild) noch die gesundheit dieses polit-assis.
was mich aber interessiert ist der umgang mit meinem steuergeld.

abgefuckte wichser, verlogenes dreckspack - mit der pforke verjagen sollt man die!
Kommentar ansehen
03.12.2008 11:00 Uhr von Loxy
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Fettes, weißes Fleisch aufgequolln vom vielen Sitzen, der Geruch von Magenbitter, Wurstfinger, die schwitzen ... grabschen nach dem Telefon, "...bitte, bitte, schnell!" Zwischen zwei Terminen kommt die Dame ins Hotel. Sie macht es sehr professionell, muß aber doch ein bißchen reiben. Wie sie es dann treiben könnte ich hier zwar beschreiben, doch ich lass es lieber bleiben, denn das wär ja überzogen und du um den Spaß, dirs selber auszumaln, betrogen.

CHORUS
All die Jahre hab ich meine Depressionen mitgeschleppt.
Heute gehts mir besser, denn jetzt kenn ich ein Rezept.
Immer, wenn´s mich umhaut und mir schwindet der Humor,
stell ich mir Politiker beim Fi**en vor.


JOINT VENTURE forevaaaaaa! ^^
Kommentar ansehen
03.12.2008 11:04 Uhr von oneWhiteStripe
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@mr_dingsda: "abgefuckte wichser, verlogenes dreckspack - mit der pforke verjagen sollt man die!"

alter humanist^^

pforke? meinst "forke"?

beruhig dich. deine gesundheit darfst dir nicht wegen dem CDU-pack ruinieren...

"meinem Steuergeld" ja du bist ja auch der einzige der steuern zahlt. wie mich solche dumpft-bild-sprüche nerven...

etwas zivilisierter wäre angebracht...
Kommentar ansehen
03.12.2008 11:08 Uhr von Deniz1008
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
das klingt irgendwie nach hartz-reformen lol*
Kommentar ansehen
03.12.2008 11:30 Uhr von mr_bob_dobalina
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@oneWhithTrip: pforke? meinst "forke"?

- ja, rechtschreibfehler kannste aber komplett (für dich) behalten


beruhig dich. deine gesundheit darfst dir nicht wegen dem CDU-pack ruinieren...

- den tip nehm ich mir gern zu herzen ;-)


"meinem Steuergeld" ja du bist ja auch der einzige der steuern zahlt. wie mich solche dumpft-bild-sprüche nerven...

- es ist nunmal (zT) mein steuergeld, wenn dir egal
ist was mit deinem steuergeld passiert ("unserem" wenns dir lieber ist) dann bist du genauso! ein assi wie der der es
für huren ausgibt

etwas zivilisierter wäre angebracht...
meinst du "unsere" politiker? oder mich? oder dich? wer weiss .... würde wohl auf alle passen oder?!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seyran Ates - Solche Attentate haben durchaus mit dem Islam zu tun
2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt gegen den FC St. Pauli
US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?