03.12.08 10:21 Uhr
 705
 

"Der Vorleser": Zu viel Sex und zu wenig Holocaust im neuen Kate Winslet-Film

Kritiker sind entsetzt über Kate Winslets neuen Film "Der Vorleser". In dem Streifen würde der Holocaust heruntergespielt und dafür rücke zu viel Sex in den Vordergrund.

"Kate Winslets Körper wird benutzt, um Sympathie für eine abstoßende Figur zu wecken", meint etwa David Finch. Schon der Romanvorlage war damals vorgeworfen worden, die Zeit des Dritten Reichs nicht angemessen widergegeben zu haben.

Der Film mit Winslet in der Rolle einer KZ-Aufseherin läuft im Februar 2009 in Deutschland an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mister_M
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Film, Holocaust, Kate Winslet
Quelle: www.kino.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kate Winslet schnitt versehentlich einem Freund ein Teil seines Ohres ab
Kate Winslet verbietet ihren Kindern Facebook
Kate Winslet verpflichtet Werbepartner per Vertrag, sie nicht zu retuschieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2008 11:00 Uhr von vitamin-c
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Is doch klar: Ob der Holocaust dort nun heruntergespielt wird, kann ich nicht beurteilen. Kenne den Film ja noch nicht.
Aber wenn Hollywood Kriegsfilme dreht, kommt da meistens eh nur Romanzenschnulze raus (a la Pearl Habour)
Kommentar ansehen
03.12.2008 11:02 Uhr von CmdrRicK
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
seltsam muss jeder Film, der in dieser Zeit spielt, dokumentarischen Charakter besitzen und nur die Grausamkeiten aufzeigen?
Wo es Schatten gibt, existiert auch Licht, man muss nicht immer nur eine Seite einer Münze zeigen.

Die ganze Aufregung könnte natürlich auch geschickt platzierte PR sein.
Kommentar ansehen
03.12.2008 11:14 Uhr von Illiana
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
da das Buch nachdem der Film gedreht wurde, auch kritisiert wurde, der Autor hätte den Holocaust heruntergespielt, seh ichs mal positiv. Vllt. ist das mal ein Film, der sich an die Buchvorlage hält?
Außerdem was soll die beschwerde. Die ganzen Hollywood Kriegsfilme zeigen ja auch nicht nur die ultimative Wahrheit über Ami-Kriege :)))
Kommentar ansehen
03.12.2008 11:44 Uhr von Hell_and_Back
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ähhh...Hallo? Hat eigentlich von denen einer das Buch gelesen? Da geht es praktisch auch nur um Sex und eben eine Coming-of-Age Story des Jungen. Holocaust spielt auch dort praktisch nur in den letzten paar Kapiteln ne Rolle.

Bisher sieht also alles nach einer guten Buchumsetzung aus, mal sehen was wirklich draus wird.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kate Winslet schnitt versehentlich einem Freund ein Teil seines Ohres ab
Kate Winslet verbietet ihren Kindern Facebook
Kate Winslet verpflichtet Werbepartner per Vertrag, sie nicht zu retuschieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?