03.12.08 16:37 Uhr
 1.551
 

Wissenschaft: Warum muss man nach Bohnenkonsum "pupsen"?

Nichts soll in der Wissenschaft unerforscht bleiben. Auch nicht die Flatulenz (Blähungen). Da Bohnen Pflanzensamen sind, können diese einen längeren Zeitraum im ausgetrockneten Zustand überdauern. Die Zellen und Membranen der Bohne werden durch Raffinose-Zucker während der Trocknung stabilisiert.

Für Menschen sei diese Art Zucker jedoch unverdaulich, so Andreas Richter vom Department für Chemische Ökologie der Uni Wien. Der Mensch verfüge nicht über die nötigen Enzyme.

Im Dickdarm wird der Zucker dann von Bakterien zersetzt. Hierbei entsteht CO2 und weitere Gase. Gase entstehen zwar immer beim Verdauungsprozess, nur der erhöhte Ballaststoffanteil in den Bohnen sorge für den relativ hohen Gasanteil im Darm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinolds
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Wissen
Quelle: www.tagesspiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt
Google-Forscher haben Wasserzeichenschutz von Fotos geknackt
Bald sollen Mikrosatelliten mit Dampfantrieb in den Erdorbit geschossen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2008 16:40 Uhr von Holmy
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Wieder um eine Erfahrung reicher ! :)
Kommentar ansehen
03.12.2008 16:43 Uhr von vostei
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
und um das noch zu vertiefen: http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
03.12.2008 17:00 Uhr von kingoftf
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.12.2008 18:12 Uhr von madmoe
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.12.2008 22:01 Uhr von Leeson
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ madmoe: Lesen hilft !!!
Die News heißt nicht "Von Bohnen muß man pupsen" sondern
"Warum muss man nach Bohnenkonsum pupsen?"
Und wenn dann noch darauf eingegangen wird,
was zu diesen Blähungen führt, wird deine Frage aufeinmal überflüssig!

Oder irre ich mich da?

Warscheinlich bist du Biologiestudent und das Thema war neulich dran, aber der Normalbürger weiß das nicht.

Die meisten wissen nicht mal was Strom und Spannung ist, obwohl man es in der Schule lernt.
Kommentar ansehen
04.12.2008 18:59 Uhr von madmoe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Leeson: Ist ja auch alles schön und gut. Es mag informativ sein und für einige neu. Trotzdem ist es KEINE News.
Oder willst du behaupten, dass das noch nicht lange bekannt ist?
Kommentar ansehen
04.12.2008 23:34 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@madmoe: Es ist bekannt das man von Bohnen pupsen muss ja!
Aber warum war sicherlich nicht bekannt.

Strom kommt auch aus der Steckdose... aber warum?

Bitte spezifiziere deine Aussage, was nicht neu seinen soll!?
Kommentar ansehen
05.12.2008 19:14 Uhr von madmoe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Leeson: Also noch mal ganz langsam zum mitschreiben:
Eine News besteht
a) aus einem aktuellen Geschehnis
oder b) aus einer neuen Entdeckung/Erkenntnis.
Beides ist bei dieser "News" nicht gegeben.
Dass dem Menschen ein Enzym fehlt, um die Bohnen richtig/komplett zu verdauen (also erst von den Darmbakterien komplett zersetz werden), ist der Menschheit bereits bekannt. Warum Strom aus der Steckdose kommt ebenfalls... Stromleitungen sind ja wohl kaum ein natürliches Vorkommen, dass erst entdeckt und erforscht werden musste.
Wenn DU z.B. nicht weisst, dass 333 v. Chr. eine Schlacht bei Issos stattgefunden hat, dann sollte man das deiner Meinung nach auch hier als News aufführen?
Kommentar ansehen
06.12.2008 01:31 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: Also auf Wiki steht es so schon drin.
Aber wann das dort so eingetragen wurde kann ich nicht sehen.
Leider kann ich sonst nicht älteres von Blähung, Bohnen und Raffinosezucker finden.

Keine Ahnung :)
Kommentar ansehen
07.12.2008 01:27 Uhr von madmoe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Leeson: Hier zB aus einem Forum http://www.kurzefrage.de/... . Der Beitrag ist von 2006. Nicht sehr sachlich bzw konkret, aber die Grundinfo wird übermittelt ;)

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?