02.12.08 21:01 Uhr
 65
 

DAX: Nach schwachem Auftakt über 3,0 Prozent im Plus

An der Frankfurter Börse zeigte sich der Deutsche Aktienindex zum Handelsauftakt am heutigen Dienstag zunächst schwach. Im weiteren Handelsverlauf ging es dann allerdings nach oben.

Der DAX beendete den Handelstag mit einem Zugewinn von 3,12 Prozent auf 4.531,79 Zähler. Beim MDAX ging es um 0,91 Prozent auf 5.138,76 Punkte nach oben.

Bester Wert im DAX war der Anteilsschein der Commerzbank, hier ging es um über sieben Prozent nach oben. Weitere Gewinner waren die Werte der Deutschen Telekom (über sechs Prozent im Plus), Volkswagen, Allianz und Münchener Rück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, DAX, Auftakt
Quelle: boerse1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Luftwaffe wirbt ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter an
Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2008 20:52 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn die Aktienkurse am heutigen Dienstag zulegen konnten, ist die Finanz- und Wirtschaftskrise noch lange nicht vorbei. Mittlerweile sind sogar die Preise für Altpapier betroffen. Vor Kurzem kostete eine Tonne Altpapier noch 100 Euro, jetzt gibt es gerade noch fünf Euro dafür...
Kommentar ansehen
02.12.2008 21:45 Uhr von Andy3268
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt: geht die Luft aus den Preisen.
Waren auch ganz schön aufgeblasen.
Öl und damit auch Sprit wird billiger und jeder freut sich.
Wehe es heult jemand weil noch andere Sachen wieder günstiger werden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?