02.12.08 19:31 Uhr
 495
 

Bremen: Mercedes-Fahrerin fuhr eine Elfjährige an und flüchtete

Gestern Nachmittag war in Bremen ein elf Jahre altes Mädel aus dem Bus gestiegen und wollte auf der Stromerstrasse nach einer Weile die Fahrbahn überqueren. Dabei wurde das Kind von einer Autofahrerin mit einem silberfarbenen Wagen angefahren und stürzte auf die Fahrbahn.

Die Autofahrerin hielt nach dem Vorfall noch einen Moment lang, fuhr dann aber im nächsten Augenblick fort. Das Kind stand vom Boden wieder auf und konnte noch bis nach Hause laufen. Ihr Vater brachte sie dann ins Hospital und alarmierte die Polizei.

Die Unfall-Flüchtige war mit einem Mercedes unterwegs und soll eine blonde Kurzhaar-Frisur gehabt haben. Nun ist die Polizei auf der Suche nach Augenzeugen.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mercedes, Fahrer, Bremen
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2008 19:35 Uhr von Peace_Man
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat wohl jemand in der Fahrschule nicht aufgepasst!

Hoffentlich wird die Madame geschnappt...
Kommentar ansehen
02.12.2008 20:00 Uhr von Meximilien
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Deutschland ohne Zukunft: Was ist nur mit Deutschland los ?!?!?!
Kommentar ansehen
02.12.2008 21:01 Uhr von HansGünter
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
mal ehrlich es ist ja nicht so,alsob das nicht jedem passieren könnte.
die kleinen passen ja auch nicht immer auf.

aber dann sollte man sich wenigstens so schnell wie möglich um das opfer kümmern und nicht einfach abhaun.

bah wie mich so leute ankotzen.
Kommentar ansehen
02.12.2008 22:38 Uhr von darkdaddy09
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
sucht ruhig weiter: die Frau wird eh keine Strafe kriegen!
AAAAAAAAAAAAABER!
Ich würde den CD-Player abchecken und nach kopierten Musik-CDs suchen. Vlt. sind die ja mordkopiert worden?!
Kommentar ansehen
02.12.2008 22:45 Uhr von Babalou2004
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
saublöder Titel was hat der Unfall mit Mercedes zu tun?
Wäre das mit einem Golf nicht passiert? Oder gar mit einem Opel?
Babalou
Kommentar ansehen
03.12.2008 00:41 Uhr von Playa4life
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
ist doch klar: mercedes-fahrerIN
und höchstwahrscheinlich weiß der Mann davon nix weil er gerad auf Geschäftsreise ist und die Frau von ihrem heimlichen Lover kam.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?