02.12.08 17:47 Uhr
 2.400
 

Österreich: Mehrere Jungen vergewaltigten zwölfjähriges Mädchen mehrmals

Eine Gruppe von Buben zwischen zwölf und 16 Jahren vergewaltigte und missbrauchte eine Zwölfjährige in Niederösterreich mehrmals an verschiedenen Tagen.

Das Mädchen wandte sich nach mehreren Monaten an ihre Mutter, die sogleich einen Anwalt einschaltete.

Die Zwölfjährige erzählte ihrem Anwalt, dass die Taten auch gefilmt worden seien - per Handy. Dieser war geschockt: So etwas sei ihm "noch nie untergekommen".


WebReporter: wb1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Mädchen, Junge, Vergewaltigung
Quelle: www.oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt
Explosion in Hamburg - niemand verletzt
New York: Bewaffneter Überfall auf Mann mit digitalem Geldbeutel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2008 17:50 Uhr von Knochenmann2.0
 
+28 | -8
 
ANZEIGEN
Wer: von euch ist jetzt noch dafür, dass dieses Pack mal wieder frei rumlaufen darf und nicht gekennzeichnet wird?
Kommentar ansehen
02.12.2008 18:02 Uhr von HansGünter
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
in nen dunkels loch tür abgeschlossen und schlüssel weggeworfen.....
Kommentar ansehen
02.12.2008 18:08 Uhr von ohnehund
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
im Zeitalter der teuren Energie müssten diese Typen unter Peitschenhieben die Stromturbinen mit der Hand drehen!!
bis ins Grab!!!
Kommentar ansehen
02.12.2008 18:08 Uhr von Cinedom
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
Kein dunkles Loch, denn dann müssen wir die Bagage auch noch durchfüttern !!
Lieber öffentlich ne Woche auf den Pranger, dann bis zum Kopf eingraben und warten. Den Rest erledigt sich von selber. Mag hart klingen, aber das Mädel denkt ein Leben lang an das was Ihr angetan wurde.
Ich finde die Vorgehensweise schon richtig.
Kommentar ansehen
02.12.2008 18:21 Uhr von HansGünter
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
wos keinen schlüssel zum aufmachen gibt gibts auch keinen weg die durch zu füttern...

in diesem sinne...
Kommentar ansehen
02.12.2008 18:22 Uhr von Tekkenizer
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
wann gibt es ma endlich härtere strafen für solche fälle.
Kommentar ansehen
02.12.2008 18:33 Uhr von Yuggoth
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Diese Welt wird immer kränker, mir gruselt wenn ich sowas lesen muss.
Gibt es echt keine Ehrfurcht mehr vor anderen Menschen? Sind wir alle nur noch Vieh mit dem man machen kann was man will solange man der stärkere ist?
Kommentar ansehen
02.12.2008 18:51 Uhr von djz0
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
schrecklich: wer sowas macht gehört für immer von der aussenwelt isoliert!
Kommentar ansehen
02.12.2008 19:01 Uhr von Haecceitas
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Ulli1958: Hast du eigentlich den Arsch offen!? Sorry, aber mir platzt grad der Kragen. Du kannst dir nicht vorstellen, wie das für ein junges Mädchen ist, wie sehr sie sich dafür geschämt haben muss... viele haben niemals den Mut, sich jemandem anzuvertrauen, also Hut ab vor dem Mädel!
Und deine beschissenen rechten Ansichten kannst du dir sonstwohin schieben - auf jemanden wie dich kann man getrost verzichten!!!
Kommentar ansehen
02.12.2008 19:10 Uhr von Ulli1958
 
+5 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.12.2008 19:17 Uhr von helldog666
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
Wir brauchen eine Armee von Punisher´n: für solche Schweine die eh nie die Strafe kriegen werden die sie verdient haben, vor dem Gesetz haben solche Typen keine Angst, aber vor Leuten die sie unerbittlich jagen würden, davor hätten sie Schiss, genauso wie das ganze Gesockse das grundlos irgendwelche Rentner zusammenschlägt, jemandem wegen fehlender Bereitschaft eine Zigarette auszuhändigen fast absticht, Kinderf*cker usw.. diese ganze Pack halt das WIRKLICH bestraft gehört!!

"Sometimes the law is helpless to act, even when it identifies the guilty. It follows, therefore, that sometimes it is necessary to act ouside the law, to shame its inadequacy, to pursue a natural justice. I´m not talking about vengeance. Revenge is not a valid motive. It´s a tawdry, emotional response no better than the act that provokes it. I´m talking about... punishment."

The Punisher

Mhh, ich wette mir würde ein Totenkopf Shirt gut stehen ;-))
Kommentar ansehen
02.12.2008 21:00 Uhr von Ing.Tro
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Leider verstarb: der Politiker der dagegen wirklich wirkungsvoll und nachhaltig etwas getan hätte vor nicht all zu langer Zeit bei nem Autounfall.

Ich hätte ihn zwar nicht gewählt, aber er hatte Zivilcourage und Durchhaltungsvermögen. Jedoch zu radikale Ansichten. Wobei ich mir bei den heutigen News da gar nicht mehr so sicher bin.

Naja man weiß halt erst was man hat, wenns ncht mehr da is!
Kommentar ansehen
02.12.2008 21:05 Uhr von Mastercheaf
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.12.2008 21:08 Uhr von Haecceitas
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@Mastercheaf: Das steht in der Quelle:
..."Die den Burschen im Alter von zwölf bis 16 Jahren (alle mit türkischem Migrationshintergrund, so der Anwalt) zur Last gelegten Taten hätten sich im Mai "an drei verschiedenen Tagen" zugetragen."...
Kommentar ansehen
02.12.2008 21:08 Uhr von Ing.Tro
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@mastercheaf: Dann lies mal die Quelle!
Kommentar ansehen
02.12.2008 21:16 Uhr von Ulli1958
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Mastercheaf: Es ging mir um das Mädchen:

- Ist es in seiner Erziehung wegen seines Geschlechts unterdrückt oder zu einem selbständigen Auftreten erzogen worden?

- Hat es unverhältnismäßig großen Respekt vor Jungen/Männern und musste denen auch früher schon gehorchen?

usw.

Die Herkunft spielt dabei eine nicht unbedeutende Rolle. Es ist leider manchmal so, dass der Sohnemann verhätschelt wird und sich alles erlauben kann während das Mädchen gehorchen muss. Das kann unter Umständen zu solchen Katastrophen wie in diesem Fall führen.
Kommentar ansehen
02.12.2008 21:18 Uhr von Ulli1958
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habe es schon jemand anderem geschrieben: Ich denke lösungsorientiert und möchte verhindern, dass sowas wieder passiert. Für Mitgefühl habe ich wenig Zeit. Die Vergangenheit können wir nicht ändern, die Zukunft schon!
Kommentar ansehen
02.12.2008 22:48 Uhr von obergaylord1603
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
ach: auge um auge zahn um zahn
den rest könnt ihr euch ja denken
Kommentar ansehen
03.12.2008 00:17 Uhr von sickboy_mhco
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
mann sollte doch mal, die gesetze bei minderjährigen verschärfen, in denn fall bin ich wieder wie in den usa wo jeder seine gerechte strafe bekommt egal wie alt die person ist!!!!
was kommt als nächstes bei so nen kleinen minderjährigen wixer mord,raubüberfall mit toedsfolge, 15 fache vergewaltigung ab in knast egal wie alt die kleinen bastarde sind. am besten noch ab auf den elektrostuhl ich würde so ein krankes schwein nicht vermissen. versetzt euch mal in die lage des mädchens und deren eltern,
Kommentar ansehen
03.12.2008 04:29 Uhr von helldog666
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Egal wieviele Minus ich kriege: meine Meinung ändert sich doch durch dieses lächerliche Bewertungssystem auf Shortnews nicht und meine Meinung ist ganz einfach dass mit solchen Typen ein für allemal abgerechnet gehört

[edit, aVersus]
Kommentar ansehen
03.12.2008 09:51 Uhr von Ulli1958
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@helldog666: Nicht "beseitigt" aber anständig bestraft! Das Rechtssystem in Österreich ist aber dazu ebenso unfähig wie das deutsche:

"strafunmündig"
Kommentar ansehen
03.12.2008 10:58 Uhr von der_reisende
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
vielleicht noch Steuergelder für solche Gestörten Menschen ausgeben? Knast kostet Geld... aber was kostet eine Kilowattstunde? Kurzen Prozess und ab...
Kommentar ansehen
03.12.2008 11:06 Uhr von chitah
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Komisch: hier wird einer zwölfjährigen sofort geglaubt, obwohl sie es erst nach Monaten erzählt und die ganze Story ziemlich heftig ist.
Einer dreizehnjährigen Engländerin wurde nicht geglaubt, obwohl sie ihre Aussage weitaus früher getroffen hat und diese viel plausibler klingt.

Das mag doch wohl nicht an der Herkunft der Täter liegen?

Davon abgesehen ist jeder solange unschuldig bis seine Schuld bewiesen wurde und das ist in beiden Fällen noch nicht geschehen!
Wäre nicht das erste Mal das so eine Geschichte erfunden wurde!!! Allerdings wäre es auch nicht das erste Mal das sie wahr wäre. Also immer abwarten, ehe man vorschnell urteilt und am besten gleich "alle an die Wand stellen" will.
Kommentar ansehen
03.12.2008 15:40 Uhr von Ulli1958
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@chitah: In der Türkei und Großbritannien haben viele Charlottes Aussage geglaubt. Nur in Deutschland sah man das teilweise etwas anders.
Dies hatte auch mit dem (damals noch) sehr laschen Sexualstrafrecht in Deutschland zu tun. In der Türkei wird Kinderschändung dagegen verfolgt, wenn und falls sie angezeigt wird.
Kommentar ansehen
03.12.2008 17:08 Uhr von Crystal_Heart
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schrecklich was passiert in der Welt. Warum gibt es solche Menschen? Wüsste ich echt gern! Wenn ich könnte, würde ich diese Scheisskerle zuerst quälen dann erschiessen.

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?