02.12.08 17:51 Uhr
 463
 

Auf einer Auktion kam der "James Bond"-Amphibien-Lotus unter den Hammer - 130.000 Euro

Das "James Bond"-Amphibien-Fahrzeug ("Der Spion, der mich liebte") ist beim Auktionshaus Bonhams in London am gestrigen Montag unter den Hammer gekommen. Der weiße Lotus Esprit (Jahr 1976) hat auf der Auktion umgerechnet circa 130.000 Euro eingebracht.

Der jetzige Besitzer des Lotus Esprit ist ein Autosammler aus den Vereinigten Staaten. Dieser hatte, laut einer Mitteilung des Auktionshauses, sein Höchstgebot per Telefon abgegeben.

Der Lotus Esprit kam 1977 im "Bond-Streifen" zum Einsatz. Damals spielte Roger Moore den Agenten seiner Majestät. Nun wird das Fahrzeug künftig bei einem Sammler in Atlanta (Georgia) verweilen.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Auktion, James Bond, Hammer, Lotus
Quelle: www.nachrichten.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniel Craig bestätigt, wieder James Bond zu spielen
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Sean Connery in Trauer über verstorbenen "James Bond"-Kollegen Roger Moore

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniel Craig bestätigt, wieder James Bond zu spielen
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Sean Connery in Trauer über verstorbenen "James Bond"-Kollegen Roger Moore


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?