02.12.08 16:32 Uhr
 401
 

Holland: Vorerst keine vollständige Durchsetzung des Verkaufsverbots für Magic Mushrooms

ShortNews berichtete bereits, dass die Niederlande ein Verkaufsverbot für Magic Mushrooms erlassen hatten und dass es am letzten Wochenende infolgedessen zu einem Rekordumsatz an den halluzinogenen Pilzen gekommen war.

Das Verbot gilt nun seit Montag dem 1. Dezember 2008 und trotzdem werden in vereinzelten Smartshops in Amsterdam noch immer Magic Mushrooms verkauft.

Hintergrund ist, dass die Zuständigkeit von Stadtverwaltung und Regierung bislang nicht vollständig geklärt ist. Job Cohen, der Bürgermeister Amsterdams, möchte nun mit der Regierung die Zuständigkeit für die Kontrolle des Gesetzes klären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KingPR
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Verkauf, Holland
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.
Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2008 16:22 Uhr von KingPR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Verbot ist schwachsinnig, zwar kann die Einnahme von psylocobinhaltigen Pilzen Horrortrips, evtl. auch mit Suizid, auslösen, doch ich denke das Leute denen das passiert auch vorher schon psychisch geschädigt waren oder sich nicht ausreichend informiert haben. Außerdem werden Pilze mit Sicherheit weiter konsumiert, denn Sporenspritzen und Kulturen auf Mycellebene sind meines Wissens nach weiterhin legal, sodass die Leute es sich selbst züchten können.
Kommentar ansehen
02.12.2008 20:06 Uhr von usambara
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
na und die wachsen auf jeder europäischen Kuhweide
Kommentar ansehen
02.12.2008 22:46 Uhr von MetalTribal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@usambra: Die habe ich schon ein paar mal gefunden, glaube ich zumindest, aber als ich dann welche hatte, war ich mir nie 100% sicher, ob es auch wirklich diese sind und habe es immer sein lassen. : )

Ausprobieren würde ich es trotzdem irgendwann mal. Wegen einer kleinen minderheit die damit nicht klar kommen, soll ich mir den Spaß vermiesen lassen? Ich glaub es hackt.
Kommentar ansehen
03.12.2008 13:48 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in Deutsch mit dem schönen Namen Mistkahlkopf

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?