02.12.08 16:12 Uhr
 519
 

Die nervigsten Alltags-Macken unserer Autos

Die Redaktion der Fachzeitschrift "Auto Bild" hat eine Liste der nervigsten Macken an aktuellen Autos zusammengestellt. So stört der Kleinwagen Alfa MiTo beispielsweise mit weit vorstehenden Kopfstützen, die sich dem Fahrer in den Nacken bohren.

Ebenfalls ärgerlich: Der elektronische Zündschlüssel beim aktuellen Audi A4. Nach Abstellen des Motors lässt sich der Schlüssel nicht abziehen - einzige Gegenmaßnahme: ein erneutes Starten des Motors, nach dem zweiten Abschalten funktioniert es.

Beim 5er BMW ist rückwärts rangieren mit geöffneter Fahrertür ein Ding der Unmöglichkeit: Sobald die Tür auf ist, nimmt die Automatik den Gang raus. Und beim Opel Corsa spiegelt sich das Armaturenbrett derart auf der Windschutzscheibe, dass die Reflexionen die Sicht während der Fahrt behindern.


WebReporter: Dat_Schumi
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Alltag
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2008 15:59 Uhr von Dat_Schumi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Liste zeigt: Oftmals steckt der Teufel im Detail. Es sind die kleinen Störfaktoren, die einem den Spaß am neuen Auto gehörig vermiesen können. Mangelnde Alltagstauglichkeit ist die Folge. Da hilft nur eins: Nachbessern, liebe Hersteller.
Kommentar ansehen
02.12.2008 16:27 Uhr von Holmy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Tsss Autobild: Fahre selber einen 5er BMW Baujahr 07, aber warum zum Teufel sollte ich beim rückwärtsfahren die Fahrertür öffnen und so rangieren wo die doch schon serienmäßig ne Park Distace Kontrolle haben. Was für ein Schwachsin, also ich finde das nicht störend.

Da stört mich viel mehr wenn es nach nem Jahr anfängt irgendwo zu klappern und quietschen.

Das mit dem Audi A4 ist auch nicht ganz so korrekt, dass passiert nur wenn der Gang nicht ausgelegt ist, dass man den Schlüssel nicht abziehen kann und er startet auch nur wenn der Gang wieder rausgenommen wird. Nah dämmert es langsam. Alles eine Frage der bedienung und Handhabung!!!
Kommentar ansehen
02.12.2008 16:34 Uhr von Ken Iso
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Europäer halt: Ich fahre schon seit Jahren Subaru und würde nie was anderes als einen Japaner fahren. ^^
Kommentar ansehen
02.12.2008 16:45 Uhr von dragon08
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Die nervigste Alltagsmacke ist und bleibt , egal was Fachzeitschriften schreiben ...

Die Kiste Braucht Teuten Spritt ;-)))))







.
Kommentar ansehen
02.12.2008 16:50 Uhr von Ken Iso
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@dragon08: Meiner läuft auf GAS, habe gestern für 0,65€/Liter getankt :-D

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?