02.12.08 16:06 Uhr
 6.153
 

Fußball: 40.000 Galatasaray-Fans machen Herthas Heimspiel zum Auswärtsspiel

Im UEFA-Cup trifft Hertha BSC Berlin im nächsten Spiel auf Galatasaray Istanbul.

Aufgrund dessen, dass im Berliner Olympiastadion 40.000 türkische Galatasaray-Fans erwartet werden, könnte das Heimspiel ein gefühltes Auswärtsspiel für die Berliner werden.

Doch die Spieler selbst bleiben gelassen. Pal Dardai sagte, dass die Berliner auch schon Auswärts gute Partien gemacht hätten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_name1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Fan, Hertha BSC Berlin, Galatasaray Istanbul, Auswärts
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2008 15:55 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das finde ich ja mal lustig. Obwohl es ein Heimspiel ist redet Pal Dardai schon wie von einem Auswärtsspiel. Aber 40.000 gegnerische Fans sind schon ganz schön viel!
Kommentar ansehen
02.12.2008 16:17 Uhr von Versicherer
 
+58 | -19
 
ANZEIGEN
traurig ich wusste das es irgendwann soweit kommt...
Kommentar ansehen
02.12.2008 16:22 Uhr von mr.x69
 
+14 | -23
 
ANZEIGEN
Cool: Hoffe es wird ein gutes und ein friedliches spiel.

Was haben die Schalker immer gesungen?
"Döner, Kebap, Galatsaray, Istanbul am Bosporus wir ........."
Kommentar ansehen
02.12.2008 16:37 Uhr von Irminsul
 
+21 | -11
 
ANZEIGEN
Hertha: niemand interessiert sich für hertha.. naja haben sie immerhin das stadion einmal voll...
Kommentar ansehen
02.12.2008 16:41 Uhr von Xanoskar
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Naja: Also als ich damals in der CL Begegnung Hertha - Gala war hat man was anderes gesunden (ohne Persönliche Wertung) Galata galata galatasaray Fenerbace Istambul wir Ha*** die Türkei, das war dann doch wenig Friedlich (hatte nur Karten für den Gala Fanblock bekommen nicht so witzig)
Kommentar ansehen
02.12.2008 16:50 Uhr von vitamin-c
 
+13 | -17
 
ANZEIGEN
@ Versicherer: Was ist daran so schlimm, wenn Fans ihre Lieblingsmannschaft supporten? Oder würdest du auch meckern, wenn 40.000 deutsche Fans bei einem Länderspiel in der Türkei dabei wären? Wär doch auch lustig.
Kommentar ansehen
02.12.2008 16:58 Uhr von fail
 
+10 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.12.2008 17:23 Uhr von Delphic666
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
@fail: das liegt daran, dass alle Berliner nur darauf warten, dass der BFC Dynamo wieder höherklassig spielt ;-D

es liegen übrigens auch nur noch 3 Ligen zwischen Hertha BSC und Türkyemspor... mal schauen ob das in 10-15 Jahren nicht sogar schon umgekehrt ist. ... nicht dass ich mir das wünschen würde -.-
Kommentar ansehen
02.12.2008 19:40 Uhr von Albana91
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@fail: Trotzdem seit ihr schlecht.

Jeder der aus sich etwas macht verzieht sich schnellstmöglich vom 1.FC.K., siehe Podolski.

Und es interessiert nicht wirklich einen wie viele Fans da sind außer vielleicht den Kassen der Veranstalter. Selbst denen kümmert es nicht was für Fans, sondern nur die Anzahl!
Kommentar ansehen
02.12.2008 19:55 Uhr von Schlomo Raffzahn
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Traurig: Es gab doch vor Jahren mal ein Länderspiel auf Schalke. Deutschland:Türkei.

Das war auch ein Auswärtsspiel für die Deutschen. Also nichts neues...
Kommentar ansehen
02.12.2008 21:36 Uhr von Ulli1958
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich freu mich auf das Spiel! Das wird ein Spiel großer Emotionen und hoffentlich auch immenser Spannung. Die Einschaltquote dürfte nicht viel niedriger sein als bei der EM. Ich bin zuversichtlich, dass es unabhängig vom Ausgang friedlicher bleibt als bei so manchem Amateurliga-Spiel.

P.S. In der News hätte noch stehen können, dass das Spiel erst morgen stattfindet. Habe eben schon wild rumgezappt...
Kommentar ansehen
02.12.2008 22:11 Uhr von wrigley
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Kommt das überhaupt im Free-TV?
Kommentar ansehen
02.12.2008 23:32 Uhr von Maxim_Sanchez
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Oh man: Traurig sowas zu hören, aber ich muss sagen bei der EM konnte man mit den Türken hier in Köln super feiern. Da gab es kaum Krawalle (welche eigentlich erwartet wurden) sondern es wurde zusammen gefeiert. Da bin ich ja mal gespannt wie es am Donnerstag wird.
Kommentar ansehen
02.12.2008 23:46 Uhr von incredibleHulk
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
selber Schuld: Die müssen das jetzt so hinnehmen, haben die Karten ja selber rausgegeben.
Ich denk mal nicht, dass die das Stadion anders vollgekriegt hätten.Traurig nur für die Mannschaft, die eigenen Anfeuerungsrufe gehen unter.
Kommentar ansehen
02.12.2008 23:56 Uhr von Spellingnazi
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
und? Was ist jetzt so schlimm da dran? Wenn es Barcelona gewesen wäre und 40.000 Spanier ins Stadion gekommen wären, hätte kein Schwein seine "Trauer" bekundet.
Kommentar ansehen
03.12.2008 00:15 Uhr von smoke_
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@ Spellingnazi: spanier fahren nicht auswärts.
Kommentar ansehen
03.12.2008 01:26 Uhr von Mario1985
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
LOL: Euch ist schon bewusst dass in keiner anderen Stadt auf der Welt mehr Türken als in Berlin leben. Selbst in Istanbul leben weniger Türken als in Berlin
Kommentar ansehen
03.12.2008 01:40 Uhr von Playa4life
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
omg: als Türke war ich, bevor ich diese türkenfeindlichen Kommentare bei sn gelesen habe, für Hertha und gegen Galatasaray. Da ich Fener-Fan bin!
Aber nachdem ich hier wieder solche Adolf-lässt-grüßen Kommentare lese, wird selbst so ne Dre*kstruppe wie die von Gala einem sympathisch.
Kommentar ansehen
03.12.2008 02:03 Uhr von sld08
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Mario1985: Sorry,aber das ist Blödsinn.
Istanbul hat mittlerweile 11 Millionen Einwohner,davon werden wohl die meisten Türken sein.Berlin kommt noch nichtmal auf 3,5 Mio Einwohner.
Kommentar ansehen
03.12.2008 04:54 Uhr von no_trespassing
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Das wird sich auch mal wirtschaftlich auswirken: Genau das, was Hertha heute passiert, kann der gesamten Wirtschaft so gehen, wenn Geburtendefizite durch ungesteuerte Zuwanderung ausgeglichen werden soll.

Die Zuwanderer haben für Deutschland und seine Gegebenheiten nicht viel übrig.

Berlin ist dafür ein Musterbeispiel. Vor kurzem war Volksabstimmung über den Flughafen Tempelhof. Nur 20% interessierten sich überhaupt dafür. Die ältere Generation ist bereits verstorben, die verbliebenen Deutschen sind größtenteils nicht geschichtsinteressiert und die Mehrheit der Stadt stellen mittlerweile Migranten, denen die deutsche Geschichte und ihre Bauwerke noch egaler ist, als den verbliebenen Deutschen.

Berlin hat von der Bevölkerungszusammensetzung die deutsche Identität verloren. Sie steht nur noch unter deutscher Leitung/Regierung.

Am schlimmsten ist, daß Leute, die hier geboren sind, sich ebenfalls von deutschen Belangen lossagen. Obwohl sie einen deutschen Pass haben, steht ihnen die Türkei näher als Deutschland. Und Galatasaray eben näher als Hertha BSC.

Und ich bezweifle, daß sich durch noch so intensive Integrationsbedingungen diese Schieflage korrigieren läßt.
Es wird immer darauf rumgehackt, daß falsche Integrationspolitik dafür verantwortlich sein könnte. Ausschlaggebend ist aber wohl eher, daß die Migranten gar nicht das deutsche Leben - was immer man auch darunter verstehen mag - adaptieren wollen.

Es sieht eher danach aus, als gäbe es eine Art Unvereinbarkeit der Kulturen.
Bei so etwas banalem, wie einem Fußballspiel und seiner Zuschauerzusammensetzung wird das dann deutlich. Aber es wird Auswirkungen auf das gesamte Alltagsleben haben.
Kommentar ansehen
03.12.2008 12:17 Uhr von Matt0
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
eier was habt ihr denn alle gegen unsere hertha? ihr seht heut abend den zukünftigen Herbsmeister!
Kommentar ansehen
03.12.2008 18:23 Uhr von DerTuerke81
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@alle: aus ganz deutschland kommen die fans nicht nur aus berlin
und die fans in Deutschland können kaum ein Galatasaray live schauen...
Kommentar ansehen
03.12.2008 22:29 Uhr von Bordo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
yeahhh: wie es bis jetzt aussieht gewinnt galata

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?