02.12.08 13:42 Uhr
 238
 

Bistum Hildesheim erweitert seine Internet-Aktivitäten um ein Kloster

Das Hildesheimer Bistum hat seine Internet-Gemeindeseiten St. Bonifatius mit der Funktionalität "Kloster" weiter ausgebaut.

Dem geneigten Besucher der Online-Community, zu der sich Ordensangehörige aus dem Bundesgebiet zusammenfanden, bietet sich die Möglichkeit, in der Bibliothek nach Kochrezepten und Historie des Ordens zu forschen und man kann täglich wechselnde Bibelzitate lesen oder auch Kerzen zwecks Fürbitte anzünden.

Für die nötige und auch im wahren Leben nötige Ruhe der Ordensbrüder selbst ist auch gesorgt. Ihre Zellen sind vom Online-Besuch via Internet ausgeschlossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Internet, Kloster, Aktivität, Bistum
Quelle: www.heute.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?