02.12.08 13:28 Uhr
 276
 

Weihnachten: Eine Milliarde Euro für unerwünschte Geschenke

Laut einer TNS Infratest-Umfrage für eBay landen jährlich unerwünschte Geschenke im Wert von fast einer Milliarde Euro unter Deutschlands Christbäumen.

Die geplanten durchschnittlichen Ausgaben der Deutschen liegen für das Weihnachtsfest 2008 bei 242 Euro, im letzten Jahr waren es noch 268 Euro.

Während die Berliner "nur" 202 Euro für Geschenke ausgeben, liegt der Durchschnittswert bei den Bayern bei 263 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stern2008
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Milliarde, Weihnachten, Geschenk
Quelle: www.geld-kompakt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lufthansa interessiert sich auch für insolvente Alitalia
Piccadilly Circus: Gigantische Werbetafel soll Passanten ausspionieren
Salmonellen: Salamistangen von Aldi zurückgerufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2008 13:32 Uhr von s8R
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Tut wenigstens der Wirtschaft gut
Kommentar ansehen
02.12.2008 13:36 Uhr von Major_Sepp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
na und? Man kann ja umtauschen gehen. Who Cares???

Wäre die Schenkerei an Weihnachten noch schön wenn jeder genau wüsste was er bekommt?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?