02.12.08 12:54 Uhr
 669
 

Sean Penn verlangt eine schwule Sex-Szene im Film "Milk"

Schauspieler Sean Penn brachte nun wohl die Autoren des Drehbuchs seines neuesten Kinostreifens "Milk" dazu, eine schwule Sex-Szene ins Drehbuchskript zu schreiben.

Der Co-Schauspieler James Franco verriet dies nun in einem Interview mit dem englischen Magazin "Elle".

"Im Original-Drehbuch gab es nur eine echte Kussszene [...]", sagte J. Franco, später bekam er dann ein anderes Drehbuch geschickt. Er sagte weiter: "Auf Seite fünf war eine Liebesszene mit allem Drum und Dran. Ich frage, 'Gus, was soll das?' Er sagte, 'Nun, das war Seans Idee'."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Film, Szene, homosexuell, Sean Penn
Quelle: www.nachrichten.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2008 12:58 Uhr von DukeNukem666
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
*Gähn*
Kommentar ansehen
02.12.2008 13:04 Uhr von Bartog
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn interessiert diese "News" hier eigentlich?!
Also ich verstehe etwas anderes unter dem Begriff News als das hier...
Kommentar ansehen
02.12.2008 13:09 Uhr von wellblechbrecher
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Also so sehr ich Aguirre auch seltsam finde, diese News interessiert mich doch. Hätte ich von Sean Penn jetzt nicht erwartet.

Daher: Well done, Aguirre ;-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?