02.12.08 08:22 Uhr
 46
 

Fußball/2. Bundesliga: Mainz gewinnt in Frankfurt klar mit 4:1

Das Montagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga am 15. Spieltag gewann der FSV Mainz 05 in Frankfurt mit 4:1 und hat somit vier Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten Kaiserslautern.

Der Frankfurter Hillebrand brachte die Mainzer schon in der dritten Minute mit einem Eigentor auf die Siegerstraße. 0:1 stand es auch zur Halbzeit.

Nur zwei Minuten nach der Pause erzielte Baljak das 2:0 für die Mainzer. In der 50. Minute erhöhte Hoogland auf 3:0. Feulner erzielte in der 72. Minute sogar noch das 4:0 aus Sicht der Mainzer, Mokhtari gelang in der 85. Minute nur noch das 1:4.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_name1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Frankfurt, 2. Bundesliga, Mainz
Quelle: sport.ard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2008 23:03 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Mainzer spielen nicht schlecht diese Saison. Hätte nicht gedacht, dass das nach dem Weggang von Klopp so gut klappt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?