01.12.08 20:47 Uhr
 118
 

Fußball: Ajax Stürmer Huntelaar wird wahrscheinlich zu Real wechseln

Ajax Amsterdam und Real Madrid haben sich wahrscheinlich über einen Transfer von Huntelaar verständigt.

Es ist eine Transfersumme von 25 Millionen Euro im Gespräch. Der Ajax-Stürmer soll Ruud van Nistelrooy ersetzen, der verletzt ist.

Nach Angaben der Zeitungen "Marca" und "As" wird der Holländer am Dienstag bei den "Königlichen" als neuer Spieler präsentiert.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wechsel, Real, Stürmer
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2008 22:45 Uhr von Eziremzem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er ist mit Abstand mein Lieblingsfussballer, aber der schritt, zu Real Madrid zu wechseln finde ich ist ziemlich gewagt.

Van Nistelrooy wird wieder kommen und dann haben sie mal wieder mehr stürmer als sonst was in ihren Reihen :/

Sie sollten erstmal was für ihre Abwehrschwäche tun^^
Kommentar ansehen
01.12.2008 23:21 Uhr von Pr00z3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz ruhig hier. Bitte,"Marca" und "AS".

Die "Marca" ist im Prinzip gleichzusetzen wie für den FC Bayern fcb.tv

Also ganz ehrlich. Bevor da nichts präsentiert wird,....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?