01.12.08 17:49 Uhr
 2.789
 

Großbritannien: Polizei geht mit Seifenblasen gegen alkoholisierte Randalierer vor

In der Stadt Bolton (in der Nähe von Manchester in Großbritannien) werden an den Wochenende in der Weihnachtszeit an Besucher von Pubs und Clubs durch Polizeibeamte Seifenblasen-Fläschchen verteilt. So soll auf mögliche alkoholisierte Randalierer eingewirkt werden.

"Seifenblasen sind eine großartige Idee, um die Dinge von der leichten Seite zu sehen. Nachtschwärmer haben so etwas Spaß, auf den sie sich konzentrieren können, wenn sie Pubs und Clubs verlassen", so ein Behördensprecher.

In der letzten Woche berichte ShortNews bereits über die Polizei in der Stadt Torbay (Südengland), die für Frauen, die zu viel alkoholische Getränke zu sich genommen haben, Flip Flops bereit hält. So will man verhindern, dass die alkoholisierten Damen sich auf Stöckelschuhen Brüche zuziehen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Großbritannien, Randalierer
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Dortmund: Mann überfällt Polizist in Zivil
München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2008 18:01 Uhr von groovetoast
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
hehe: jetzt wir es streit um seifenblasen-fläschchen geben!

die engländer haben komische ideen^^
Kommentar ansehen
01.12.2008 18:16 Uhr von Keggy
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
Oo?
Kommentar ansehen
01.12.2008 18:36 Uhr von mohinofesu
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Wenns hilft. Also ich finde es ne coole Idee :)
Kommentar ansehen
01.12.2008 18:41 Uhr von idomsa
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
Wie: würde Obelix sagen.

Die spinnen, die Briten.
Kommentar ansehen
01.12.2008 19:03 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
also ich glaub wenn man versuchen: würde nen besoffenen mit seifenblasen zu beschwichtigen, fühlt der sich mal ordentlich verarscht und es gibt erst so richtig aufs mowl xD
Kommentar ansehen
01.12.2008 19:10 Uhr von double_check
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich gibts das bald in anderen Gegenden,
ich freu mich schon :D
Kommentar ansehen
01.12.2008 19:39 Uhr von Nordwin
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Alice_undergrounD: naja der sinn hinter der aktion ist ja nicht das man dann zu nem besoffenen geht und dem seifenblasen ins gesicht pustet ^^

wobei dann is er eventuell geblendet und man kann abhaun...



das eigentliche ziel is ja ihnen eine friedliche (ja seifenblasen sind friedlich) alternative zum randalieren zu geben ^^
Kommentar ansehen
01.12.2008 20:05 Uhr von marshalbravestar
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das: motto heisst ABLENKUNG :-)
Kommentar ansehen
01.12.2008 20:41 Uhr von Copykill*
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Endlich eine Gute Waffe ! [Achtung Ironie]
Den Gegner erst die Seifenlauge in die Augen spritzen und dann druff
Kommentar ansehen
01.12.2008 21:20 Uhr von madmoe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
FlipFlops: Also erstens würd ich die im Winter bestimmt nicht anziehen und zweitens kanns einen damit genausogut auf die Nase legen mit ein paar Promille im Blut...
Kommentar ansehen
01.12.2008 21:45 Uhr von moesenmalouda
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
... und was passiert, wenn jem. auf die Idee kommt das Zeug zu trinken xDD
Kommentar ansehen
01.12.2008 23:04 Uhr von HarryL2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@moesenmalouda: Das wird bestimmt 10 mal am ersten abend passieren.

Das Zeug ist runtergekippt bevor die sich wundern warum die Polizei jetzt paar kurze ausgibt....
Kommentar ansehen
01.12.2008 23:34 Uhr von radiojohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ay tei tei: Und im Londoner Westend wird dann bald die Bolisei mit Wattebäuschen werfen?

;-)
Kommentar ansehen
01.12.2008 23:37 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ohweiha: der neue spitzname ist dann also bubblebobbys ... die armen polizisten ...
Kommentar ansehen
02.12.2008 11:19 Uhr von daflavour
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also irgendwas stimmt da ja wohl mal nicht in dem land kann das sein ?
Kommentar ansehen
02.12.2008 13:37 Uhr von Jester84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine vorübergehende Lösung: Das Prinzip ist simpel, relativ kostengünstig und sicher bei einigen potentiellen Randalierern effizient.

Aber es wird sich vermutlich nicht lange halten.
Wenn man ne ganze Woche lang nach ner Sauftour jedesmal nur Seifanblasen macht, wird denen das sicher auch schnell langweilig und alles ist wieder beim Alten.
Kommentar ansehen
02.12.2008 21:07 Uhr von Nervender_Teenager
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jester: Vorausgesetzt, sie können sich dran erinnern.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?